Skip to main content
Schriftgröße

Jeanne-Marie Nigl

Artikel bewerten
(4 Stimmen)
Jeanne-Marie Nigl

Die gebürtige Frankfurterin spielte zuerst in verschiedenen freien Theaterensembles, bevor sie 1995 in der Hanauer Produktion von Non(n)sense die Schwester Amnesia verkörperte. Für diese Rolle gewann Jeanne-Marie 1998 den Kulturpreis des Main-Kinzig-Kreises. In Hanau war sie unter anderem auch als Donna the Dominatrice in Eating Raoul, als Lucy in Snoopy! und als Pechmarie in Frau Holle zu sehen. Seit 1999 hat sie ein eigenes Soloprogramm Unexpected Songs mit gleichnamiger CD und ist seit 2004 die weibliche Hälfte des Musical-Comedy-Duos "Two of a Kind". In Stuttgart war sie schon in Webbers Das Phantom der Oper auf der Bühne des Palladium Theaters zu sehen. Zuletzt spielte sie im Hamburger Theater im Hafen die Hyäne Shenzi in Disneys Der König der Löwen.

Mehr in dieser Kategorie: Christoph Leszczynski Florian Fetterle