Jetzt läuft


Musicalswünschen
oder verwende die erweiterte Suche
10 Zufallstitel

Uwe Kröger bei der Pressekonferenz zu HAIRSPRAY im Zeltpalast Merzig

Artikel bewerten
(0 Stimmen)

"Ich bin ein Fan von Märchen, ich liebe schöne Geschichten", strahlte Musical-Star Uwe Kröger, angereist aus seiner Wahlheimat Wien, bei der Pressekonferenz in Saarbrücken. Ab Juli wird der hochdekorierte Sänger (u.a. 13 mal „Deutschlands Musical-Star Nr. 1", Fachzeitschrift Musicals) die EDNA TURNBLAD in der Neuproduktion des Musical-Hits HAIRSPRAY geben.


Wie fühlt es sich an, DIE Parade-Rolle für Musical-Sängerinnen, ausgerechnet dem Star des Genres zu geben, der bislang stets als die "schönste männliche Stimme" und der "beste männliche Darsteller" im deutschsprachigen Raum betitelt wurde?

Uwe Kröger lacht und zwinkert: "Ich liebe Aschenputtel, ich wollte dieses Mädchen immer schon spielen. Die Edna ist so eine Frau, zunächst ganz zaghaft und dann gibt sie alles, was sie hat. Ich freue mich riesig auf diese Herausforderung, einmal eine wirklich pfundige Frau zu spielen, die trotz ihres Gewichtes herrlich sexy ist, weil sie sich mag - und gemocht wird!" Den Fatsuit, neben der Perücke und dem Doppelkinn aus Kunststoff, wichtigstes Ausstattungsdetail der "Edna", hatte Uwe Kröger schon mal mitgebracht. "Das ist aber noch zu wenig. Edna muss noch viel mehr Busen bekommen, das muss richtig wackeln, wenn sie tanzt..."

Nicht nur das Kostüm, auch die Vorbereitungen auf die Rolle werden diesmal ein wenig anders laufen als bei Krügers Star-Partien wie "Maxim de Winter" ("Rebecca"), "Tod" ("Elisabeth") oder "Frank'N'Furter" ("The Rocky Horror Show"). Uwe Kröger in Saarbrücken: "Ich habe mir jetzt in der Tat einen Personal Trainer genommen. "Nein, nein, ich möchte nicht nur gut aussehen unter meinem dicken Fatsuit, ich möchte auch die Makulatur stärken. So eine Wattierung ist ganz schön schwer, außerdem trage ich auch noch High Heels - da muss man fit sein. Von meiner Kondition in dieser Hitze - wir spielen ja im Sommer - ganz zu schweigen..."

HAIRSPRAY wird im Zeltpalast in Merzig, Saarland, in deutscher Sprache gespielt, die Proben beginnen Ende Mai. Premiere: Freitag, 27. Juli 2012