Jetzt läuft


Musicalswünschen
oder verwende die erweiterte Suche
10 Zufallstitel

"Leinen los" für die Hits von Udo Jürgens in Oberhausen

Artikel bewerten
(2 Stimmen)
"Leinen los" für die Hits von Udo Jürgens in Oberhausen

Udo Jürgens und weitere 1.800 Premierengäste im Stage Metronom Theater am CentrO Oberhausen sind am gestrigen Abend auf eine musikalische Reise nach New York gestartet! Sie alle feierten ausgiebig bei der Premiere von Udo Jürgens Musical ICH WAR NOCH NIEMALS IN NEW YORK. Der Komponist der Show war euphorisch: „Ein bewegender Moment für mich! Eine der besten Vorstellungen, die ich je gesehen habe. Ein großartiger und sehr emotionaler Abend. Dem Team in Oberhausen ist Großartiges gelungen – eine Show auf Broadway-Niveau! Ich bin sehr stolz auf die heutige Aufführung – die Energie des Ensembles hat mich mitgerissen."


Moderatorin Sonya Kraus kam im maritimen Outfit und strahlte nach der Vorstellung: „Schräg, witzig und ein herrlich verrücktes Musical. Gute Laune pur!" Tarzan-Darsteller und Sänger Alexander Klaws hielt es kaum auf dem Sitz: „Der Pott steht auf die Musik von Udo Jürgens! Das Musical ist ein Gute-Laune-Garant für Jung und Alt!" Der Wendler war begeistert: „Atemberaubend! Spektakulär! Weltklasse! Hätte ich nicht besser machen können!"

Kulinarisch wurden die Gäste mit einem Premierencatering im Traumschiff Stil verwöhnt: An zahlreichen Fingerfoodbuffets und Live-Kochstationen gab es u.a. Roast Beef im „New York Style" oder 1.000 „fines de claire"-Austern. Getreu dem Motto „Aber bitte mit Sahne" wurde das Premierenpublikum mit Obsttörtchen mit Schoko-Amaretto- und Eierlikörsahne in Versuchung geführt. Als Highlight wurden im Laufe der Party zehn Eisbomben in Schiffsform mit Feuerwerk präsentiert. Und auch der griechische Wein schmeckte.

Einmal verrückt sein und aus allen Zwängen fliehn! Im Mittelpunkt des Musicals stehen die Träume und Sehnsüchte zweier Familien. Die erfolgreiche Fernsehmoderatorin Lisa Wartberg träumt davon, endlich den deutschen Fernsehpreis zu gewinnen. Ihre Mutter Maria schmiedet mit ihrem Lebensgefährten Otto große Pläne. Beide wollen sich ihren Lebenstraum erfüllen: Hochzeit unter der Freiheitsstatue. Heimlich besteigt das Paar ein Kreuzfahrtschiff mit Kurs auf New York. Bei dem Versuch ihre Mutter aufzuhalten, trifft Lisa auf Ottos Sohn Axel und dessen Enkel Florian. Das ungleiche Trio nimmt die Verfolgung auf. An Bord des Kreuzfahrtschiffes nehmen die Verwicklungen ihren turbulenten Höhepunkt im Aufeinandertreffen der drei Generationen auf hoher See. Während für Maria und Otto der Himmel voller Geigen hängt, lernen Lisa und Axel erst an Bord, was wirklich wichtig ist im Leben: Teil einer Familie zu sein.

Medien