Jetzt läuft
""

gewünscht von
Musicalswünschen
Wähle deinen kostenlosen Musikwunsch
oder verwende die erweiterte Suche
10 Zufallstitel

Francesca Zambello

Artikel bewerten
(3 Stimmen)

Die gebürtige Amerikanerin wuchs in Europa auf und hat an vielen großen Theatern, Opernhäusern und bei Festivals in ganz Europa und den USA inszeniert. Von der Französischen Regierung wurde sie mit dem „Chevalier des Arts et des Lettres" und von der Russischen Föderation mit der Kultur Medaille ausgezeichnet. Sie erhielt drei Olivier Awards der Londoner Society of Theatres sowie den Evening Standard Award für die Beste Musical Produktion. In Japan wurde ihre Produktion „Dialogues des Carmelites" mit Gold ausgezeichnet, in Deutschland gewann sie die Goldene Palme, in Russland die Goldene Maske und in Australien den Helpmann Award 2002. Zweimal bekam sie den Preis der Französischen Kritik für Arbeiten an der Pariser Oper. Unter ihren Operninszenierungen der letzter Zeit: „An American Tragedy", „Les Troyens" und „Cyrano" an der MET sowie „La Bohème" in der Royal Albert Hall, „Fiery Angel" am Bolschoi Theater, „Don Giovanni" am Royal Opera House, „Boris Godunow", „War and Peace" und „Billy Budd" an der Opéra de Paris.

Unter den letzten Musiktheaterprojekten: „Der kleine Prinz" der mit einem Oscar ausgezeichneten Komponistin Rachel Portmann, SHOWBOAT und NAPOLEON im West End, PORGY AND BESS im Kennedy Center, WEST SIDE STORY bei den Bregenzer Festspielen und ALADDIN in Disneyland. Unter den nächsten Projekten: „Der Ring" an der Oper in Washington, „Carmen" am Royal Opera House, THE LITTLE MERMAID am Broadway, ein Musical nach dem Film „The First Wifes Club" und ein anderes nach „The Little House on the Prairie". Sie begann ihre Karriere als Assistentin des verstorbenen Jean-Pierre Ponelle und ist derzeit Künstlerische Leiterin der San Francisco Opera.

Mehr in dieser Kategorie: « Sylvester Levay Alan Menken »