Jetzt läuft
""

gewünscht von
Musicalswünschen
Wähle deinen kostenlosen Musikwunsch
oder verwende die erweiterte Suche
10 Zufallstitel

Kurosch Abbasi

Artikel bewerten
(31 Stimmen)

Kurosch Abbasi ist in Gießen aufgewachsen und schloss 2011 sein Studium an der renommierten Bayerischen Theaterakademie August Everding mit seiner OneManShow TRY OUT ab.

Bereits vor dem Studium wirkte er am Stadttheater Gießen in div. Produktionen wie z.B. ANATEVKA, CARMEN, DIE CSARDASFÜRSTIN, EVITA, DIE DREIGROSCHENOPER und NABUCCO mit. 2005 spielte er den Damian Gainsborough in der Uraufführung des Musicals RACHEL (Weltjugendtag Köln/Filippas Preis 2005). Es folgten Engagements in Sondheims ASSASSINS (John W. Booth), in FAME (Joe Vegas), im Kultmusical GREASE (Roger, Sonny & Teen Angel) und in ONCE UPON A MATTRESS (der Barde).

Im Rahmen des Studiums stand er als Solist in TIME STEP, in der Reihe SUCHERS MUSIKALISCHE LEIDENSCHAFTEN und in der LEONARD BERNSTEIN GALA auf der Bühne des Prinzregententheaters in München. Er spielte Demetrius und Lysander in Purcells THE FAIRY QUEEN und begeisterte das Publikum als Harry Easter in Kurt Weills STREET SCENE. Bei den Bad Hersfelder Festspielen war er als Otto im Musical CARMEN und als Pepe in der WEST SIDE STORY engagiert. In der Rolle des Christian ist er auf der CD-Aufnahme des Musicals CYRANO DE BERGERAC in Zusammen-arbeit mit dem Bayerischen Rundfunk zu hören. Im Deutschen Theater München war er als Benjamin Coffin im Rockmusical RENT und in der Hauptrolle des Melchior Gabor in der Deutschlandpremiere von FRÜHLINGS ERWACHEN zu sehen.

Kurosch Abbasi ist Stipendiat des Deutschen Bühnenvereins und der Fanny-Carlita-Stiftung. Er freut sich sehr direkt nach dem Studium die Rolle des Luigi Lucheni im Erfolgsmusical ELISABETH verkörpern zu dürfen.

Mehr in dieser Kategorie: « Petter Bjällö Oliver Arno »