Jetzt läuft
""

gewünscht von
Musicalswünschen
Wähle deinen kostenlosen Musikwunsch
oder verwende die erweiterte Suche
10 Zufallstitel

Eric Lee Johnson

Schriftgröße
{shariff}
Artikel bewerten
(2 Stimmen)

Der Amerikaner aus Washington DC kam nach seinem Studium an der Howard University 1979 erstmals mit der Musical-Produktion Raisin nach Europa. Anschließend folgten zahlreiche Engagements an das Theater an der Wien, die Wiener Volksoper, das Raimund Theater, Schauspielhaus Wien, Stadttheater Bern und Stadttheater Basel, wo er unter anderem Judas in Jesus Christ Superstar, Rocky in The Rocky Horror Show, und El Gallo in The Fantasticks spielte. Fünf Spielzeiten war er unter Götz Friedrich und Helmut Baumann Solist am Berliner Theater des Westens und trat unter anderem in der Kurt Weill Revue, als Billy Flynn in Chigaco und als Jacob die Zofe in der deutschen Erstaufführung von Ein Käfig voller Narren auf.

Später engagierte Götz Friedrich Eric als Sportin Life für seine Porgy and Bess-Inszenierung im Rahmen der Bregenzer Festspiele. Bei den Freilichtspielen in Schwäbisch Hall war er als Oberon in Ein Sommernachtstraum zu sehen. Danach ging er auf Europa-Tour mit CATS und spielte anschließend den John in der Original-Besetzung von Miss Saigon in Stuttgart. Als Sänger ist er bei Konzerten mit den großen Symphonie und Rundfunk Orchestern in Washington DC., Bergen, Valencia, Zürich, Wien und in Deutschland aufgetreten.

In den letzten Jahren lebte Eric wieder in Amerika. Dort gehörte er zur Besetzung von Forbidden Broadway, und spielte außerdem in New York Off -Broadway, in Las Vegas, auf dem Kreuzfahrtschiff Queen Elizabeth 2 und in Singapur. Er wirkte auch bei Sweeney Todd im Rahmen der Sondheim Celebration am Kennedy Center in Washington DC mit . Zuletzt war Eric in der Kiss me, Kate- Inszenierung von Barry Kosky an der Oper in Köln zu sehen. Er trat auch mit Gayle Tufts in Everybody’s Showgirl auf.

Mehr in dieser Kategorie: Eva Maria Bender Sabine Mayer