Jetzt läuft


Musicalswünschen
oder verwende die erweiterte Suche
10 Zufallstitel

Vampirserie "True Blood" soll Musical erhalten

Schriftgröße
Artikel bewerten
(0 Stimmen)
Vampirfans in den USA könnten vielleicht bald ein neues Vampirmusical erleben, denn Komponist und Serien-Erfinder Alan Barr, der sich auch für die Musik in der TV-Serie "True Blood" verantwortlich zeigt, hat zusammen mit dem Schauspieler und Musicaldarsteller Stephen Moyer, der in der Serie den Vampir "Bill" verkörpert, dem Sender HBO bereits erste Pläne vorgelegt. Moyer war vor Kurzem in der TV-Musical-Fassung zu "The Sound of Music" zu sehen, die in den USA hohe Quoten erzielte. Die Serie selbst basiert auf die Buchreihe "Sookie Stackhouse", deren Titel sich auf die Hauptdarstellerin der Serie bezieht. Während Vampire und Menschen sich in einer Kleinstadt annähern und versuchen parallel zu leben, kommt es immer wieder zu Konflikten. Sookie Stackhouse, eine Kellnerin in einer kleinen Bar der Stadt verfügt über telepatische Fähigkeiten und steht dabei immer wieder zwischen den Fronten, als sie sich in den Vampir "Bill" verliebt. Am Sonntag startet in den USA die siebte und letzte Staffel. In Deutschland wird die letzte Staffel für November erwartet.