Jetzt läuft


Musicalswünschen
oder verwende die erweiterte Suche
10 Zufallstitel

Rob Fowler ist im Halbfinale von The Voice of Germany

Schriftgröße
Artikel bewerten
(5 Stimmen)

Rob Fowler setzt sich weiter durch - sogar gegen seine Coaches "The BossHoss". In der 3. Liveshow von "The Voice of Germany" sang er "What I've Done" von Linkin Park im Duell gegen Steffen Reusch. Letzteren belohnten "The BossHoss" trotz schwächerer Leistung unfair mit 59:41%. Als Begründung gaben die Coaches Taktik für das Halbfinale an. Dabei haben Sie aber die Rechnung ohne die Fans von Rob Fowler gemacht. Mit deutlichen  74,14% überzeugte Rob das Publikum und sicherte sich mit insgesamt 115,14:84,86% das Ticket ins Halbfinale. In diesem darf er erstmalig selbst einen Titel auswählen. In unserem Telefoninterview vor der 1. Liveshow gab Rob an einen Titel aus dem Musical "We Will Rock You" wählen zu wollen.


Duellieren muss sich Rob dann entweder mit James Borges oder Raffa Shira. Beide treten morgen in der 4. Liveshow (20:15 Uhr, Sat.1) gegeneinander an. Das Halbfinale wird am 07. Dezember 2012 live auf Sat.1 (20:15 Uhr) übertragen.