Jetzt läuft


Musicalswünschen
oder verwende die erweiterte Suche
10 Zufallstitel

DIE SCHATZINSEL verbindet Piraten- und Autorengeschichte

Schriftgröße
Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Beim Musicalsommer Fulda 2015 plant Spotlight Musicals die Welturaufführung der neuen Eigenproduktion DIE SCHATZINSEL und bringt damit nicht nur die bekannte Piratengeschichte, sondern gleichzeitig auch die des Autoren Louis Stevenson im Schlosstheater auf die Bühne. In einer Pressekonferenz am Mittwoch stellten die vertraglich verpflichteten Hauptdarsteller Anna Thorén als "Fanny Osbourne" und Friedrich Rau als "Louis Stevenson", sowie die noch nicht bestätigten Darsteller Andreas Lichtenberger als "Long John Silver" und Claudius Ruppel in der Kinderrolle als "Lloyd Osbourne" vier Musiktitel vor.


Die Geschäftsführer Dennis Martin und Peter Scholz starteten mit der Spotlight Musicals GmbH ab November 2003 durch die Produktion der eigenen Musicals BONIFATIUS (2004), ELISABETH - LEGENDE EINER HEILIGEN (2007), DIE PÄPSTIN - DAS MUSICAL (2011), FRIEDRICH - MYTHOS UND TRAGÖDIE (2012), sowie KOLPINGS TRAUM (2013) ihren beeindruckenden Werdegang. Im letzten Jahr fand erstmalig der Musicalsommer Fulda statt, bei dem die drei neuesten Musicals für zwei Monate aufeinanderfolgend dargeboten wurden. Über 35.000 Besucher erzielten im Schlosstheater eine sehr hohe Auslastung und führten die Zahl der Übernachtungen in Fulda weiter auf neue Rekordwerte. Für karitative Zwecke konnten zudem bislang bereit über eine halbe Million Euro Spendengelder gesammelt werden.

Peter Scholz gab auf der Pressekonferenz bekannt, dass zum Musical KOLPINGS TRAUM ab 1. Dezember die Veröffentlichungen einer DVD- und BluRay-Live-Gesamtaufnahme geplant sind. Diese soll auch das gesamte Libretto des Musicals im Booklet beinhalten.

Zum neuen Musical DIE SCHATZINSEL gab Dennis Martin (Musik, Liedtexte, Libretto) bekannt, dass der Plan die Piratengeschichte als Musical zu adaptieren, bereits seit 2005 besteht: "Peter Scholz und ich sind Piraten-Fans. Nach dem Erfolg der Filmreihe 'Fluch der Karibik' haben wir uns gewundert, dass es noch kein Piratenmusical gibt und begannen mit unserer Arbeit." DIE SCHATZINSEL wird dabei immer wieder zwischen der Fantasie-Ebene der Piratengeschichte zur biographischen Ebene über das Leben des Autors wechseln. Die Darsteller werden daher Doppelrollen besetzen und direkt im Schauspiel zwischen den Ebenen wechseln. Eine anspruchsvolle Bühnenkonstruktion ist geplant. Eine Tour wurde bereits im Vorfeld ausgeschlossen. Das Schlosstheater habe zwar nur eine kleine Bühne, die dennoch großen Bühnenbilder seien nicht für eine Tournee geeignet.

Bei der Pressekonferenz wurden vier interessante Musikstücke, sowie erste Hauptdarsteller vorgestellt. Neben Anna Thorén wird Friedrich Rau sich einem größeren Publikum zeigen können. Der 1983 in Jena geborene Musicaldarsteller wurde 2008 durch die Castingsendung "Ich Tarzan, Du Jane" bei dem Fernsehsender Sat.1 bekannt und war danach u.a. am Theater Pforzheim in TOMMY zu sehen. Die Rolle des "Long John Silver" könnte durch Andreas Lichtenberger besetzt werden. Er ist derzeit in der Titelrolle im Musical SHREK im Düsseldorfer Capitol Theater zu sehen und bot auf der Pressekonferenz eine authentische Darbietung der Piratenrolle dar. Die Kinderrolle des Lloyd Osbourne ist ebenfalls noch nicht bestätigt. Es wäre die erste Kinderrolle mit Gesang bei Spotlight Musicals, so dass auch hier zu einem späteren Zeitpunkt die Besetzung bekannt gegeben wird.

Inhalt: Edinburgh 1870: Nichts würde Louis Stevenson lieber tun, als aus der Enge der viktorianischen Spießigkeit auszubrechen. Seit Kindesbeinen träumt er davon, Schriftsteller zu werden, doch seine literarischen Versuche bleiben allesamt erfolglos. Als er sich schon beinah damit abgefunden hat, seine Kindheitsträume begraben zu müssen, begegnet Louis der Amerikanerin Fanny Osbourne und deren kleinem Sohn Lloyd. Hals über Kopf verliebt sich Louis in die faszinierende, selbstbewusste Frau. Es kommt zu einer aufregenden Liebesaffäre, die jedoch von einer ungewissen Zukunft überschattet wird: Fanny lebt zwar von ihrem Mann getrennt, ist aber noch immer verheiratet. Auch zwischen Fannys Sohn Lloyd und Louis entsteht eine innige Freundschaft. Inspiriert von der kindlichen Begeisterung des Jungen, beseelt von der Liebe zu Fanny und dem Wunsch nach Freiheit, beginnt Louis eine Piratengeschichte zu schreiben, die einmal die ganze Welt erobern wird: "Die Schatzinsel". Es beginnt eine ungewöhnliche Reise, die erfüllt ist von der einen Gewissheit: Freiheit ist der einzige Schatz, den es sich zu finden lohnt.

Beim Musicalsommer Fulda zeigen Spotlight Musicals vom 19.06. bis 05.07.2015 DIE PÄPSTIN - DAS MUSICAL in 18 Vorstellungen. Für 36 Vorstellungen wird dann vom 17.07. bis 16.08.2015 DIE SCHATZINSEL zu sehen sein.