Jetzt läuft


Musicalswünschen
oder verwende die erweiterte Suche
10 Zufallstitel

CATS in Köln gestartet

Schriftgröße
Artikel bewerten
(1 Stimme)

Seit Dezember 2010 ist der legendäre Musical-Klassiker CATS erstmals in Europa mit dem eigenen Theaterzelt auf großer Reise. An der Köln-Premiere am Dienstag, den 25. September 2012, wurde CATS in Köln mit minutenlangen Standing Ovations gefeiert. Zahlreiche prominente Gäste zeigten sich begeistert, darunter die Musiker Stephan Brings und Ross Antony, die Schauspielerinnen Mirja Boes und Janine Kunze sowie die Moderatoren Birgit Schrowange und Hans Meiser.


„Wie kann man so tanzen, solche körperlichen Höchstleistungen bringen, dabei noch wunderbar singen und vor allem nicht den Text vergessen?" Hans Meiser fehlten fast die Worte, um sein CATS-Erlebnis zu beschreiben. Ross Antony, der schon das CATS-Gastspiel in Oberhausen gesehen hatte, war von der Magie der Katzen erneut begeistert: „CATS ist eins meiner Lieblingsmusicals. Die Darsteller sind alle super-top, die haben solche Gestik, ich habe das Gefühl ich bin mittendrin und das ist das Gefühl, das man als Zuschauer haben möchte – dass man ganz nah dabei ist."

Die Kölnerin Janine Kunze beschrieb den Zauber, der von der Premierenshow ausging, als: „Tolle Inszenierung, tolle Künstler, sensationelle Stimmen und ein unglaubliches Bühnenbild – wunderschön!" Ralph Morgenstern zeigte sich nach der Show gerührt und begeistert: „Wunderbare Choreographie, es ist ein tolles Erlebnis. Einer der schönsten Momente war „Memories", da musste ich weinen!"

Birgit Schrowange, die den Musical-Klassiker CATS vor 25 Jahren am Broadway gesehen hat bemerkte: „Ich fand es heute genau so grandios wie damals in New York."

Eine besondere Ehre ist es, Professor Peter Weck als Schirmherr für diese außergewöhnliche Produktion gewonnen zu haben, der CATS 1983 als verantwortlicher Intendant des Theaters an der Wien in der deutschsprachigen Erstaufführung auf die Bühne gebracht hat. Mehr als sieben Jahre wurde das Stück dort von über 2,3 Millionen Besuchern begeistert aufgenommen und trug wesentlich zum Ausbruch des Musical-Booms im deutschen Sprachraum bei.

Seit seiner Uraufführung in London 1981 begeisterte CATS mehr als 65 Millionen Zuschauer in über 300 Städten und über 30 Ländern weltweit und wurde in zwanzig Sprachen übersetzt. Doch dieses Mal werden die berühmten Katzen ihr Publikum verzaubern wie niemals zuvor. Denn das Musical bringt seine eigene „Katzenwelt" mit. Erstmalig in Europa wird der Katzen-Ball in dem eigens für die Show konzipierten Theaterzelt imposant in Szene gesetzt!

Mitten im Trubel des Katzen-Balls

Im Rahmen der Gastspielreihe wird die Originalinszenierung von CATS aus London in deutscher Sprache zu sehen sein. Und die Zuschauer werden mehr als je zuvor am Trubel des legendären Katzenballs teilnehmen. Das speziell für CATS angefertigte Theaterzelt der Superlative verfügt über eine große, rund angelegte Bühne, die zu drei Vierteln von Zuschauerreihen umschlossen wird. Die Produktion kehrt damit zu ihren Wurzeln – der umjubelten Weltpremiere auf der Rundbühne am New London Theatre – zurück. Die sogenannte „Zentralbühne" garantiert beste Sicht auf das berührende und mitreißende Geschehen. Denn keiner der 1800 Plätze ist mehr als 20 Meter vom Bühnengeschehen entfernt. Das Publikum wird selbst Teil des turbulenten Treibens, wenn die Vierbeiner durch die Sitzreihen streifen und zu ihrem weltbekannten, golden schimmernden Schrottplatz schleichen.

CATS – Das Musical

2011 feiert CATS 30-jähriges Bühnenjubiläum und kann in seiner einzigartigen Erfolgsgeschichte auf zahlreiche Auszeichnungen zurückblicken, darunter alleine auf sieben „Tony Awards", drei „Drama Desk Awards" und zwei „Olivier Awards". Die zauberhafte Geschichte der Katzen mit den weltberühmten Melodien Andrew Lloyd Webbers – basierend auf der literarischen Vorlage des Nobelpreisträgers T.S. Eliot – begeisterte von Wien bis Tokio, von Toronto bis Sydney. Egal wo die pelzigen Vierbeiner auftauchten, zogen sie Jung und Alt in ihren Bann. Und auch die CATS-Songs haben Musikgeschichte geschrieben: Jeder kennt das anrührende Lied „Erinnerung", das von Stars wie Barbra Streisand und Angelika Milster gesungen wurde.