Jetzt läuft
""

Musicalswünschen
Wähle deinen kostenlosen Musikwunsch
oder verwende die erweiterte Suche
10 Zufallstitel

Update der Musikwunschdatenbank

Schriftgröße
Artikel bewerten
(0 Stimmen)
Im heutigen Update erweitern diese brandneuen Musicalaufnahmen die Musikwunschdatenbank: A NEVER-ENDING LINE (Studio 2019), &JULIET (London 2019), DESCENDANTS 3 (Soundtrack 2019) und DRACHENHERZ (Berlin 2019). Harry Connick Jr. haucht auf seinem neuen Album "True Love - A Celebration of Cole Porter" ausschließlich Songs des KISS ME, KATE-Komponisten ein. Auf seinem Livealbum zum 10. Studio-Album "Bridges" wird Josh Groban unter Anderem von Idina Menzel unterstützt.  Hingegen hat Luke Evans mit "At Last" sein allererstes Album veröffentlicht.  Passend zur Weihnachtszeit freuen wir uns last but not least über das neue Werk "Heilige Nacht" von Nico Müller und bedanken uns gleichzeitig auch für die Komplettierung seiner Alben beim musicalradio. "Meet Again" aus dem Jahr 2013 ist nun ebenfalls enthalten. Viel Spaß beim Wünschen!

&JULIET (London 2019)
Die Liebesgeschichte von Romeo & Julia ist weltbekannt. Hier erlebt sie ein neues Ende. Was wäre wohl passiert, wenn Julias berühmtes Ende berühmtes Ende nur ihr Anfang war?
&JULIET ist ein moderner Mix der Hitmaschine Max Martin, dessen Songs für Britney Spears, Celine Dion, The Backstreet Boys, Kelly Clarkson, Pink, Katy Perry, Ariana Grande und vielen anderen hier ein Feuerwerk an guter Laune versprühen.
 
A NEVER-ENDING LINE (Studio 2019)
Der Komponist Jaime Lozano wird von Lin Manuel-Miranda als Broadway's "next big thing" bezeichnet.
Er enwickelte mit weiblichen Textern eine "Never-Ending Line" als Hommage an die Frauen in seinem Leben und unterstreichen die Herausforderungen, denen sich Frauen auch in der heutigen Gesellschaft immer noch stellen müssen.

DESCENDANTS 3 (Soundtrack 2019)
Seit 2015 erobern die Nachkommen berühmter Disney-Figuren die Welt. Im nun mehr 3. Teil kehren Mal, Evie, Carlos und Jay auf die Insel der Verlorenen zurück, um eine neue Gruppe verlorener Kinder für sich zu gewinnen, die sie auf der Auradon Prep begleiten.
Eine dunkle Macht bedroht die Menschen in Auradon, und es liegt an Mal und den VKs, alle in einem epischen Kampf gegen das Böse zu retten.

DRACHENHERZ (Berlin 2019)
Die Koproduktion der Neuköllner Oper, der Universität der Künste in Berlin und des Theaters Chemnitz zeigt eine modernen Adaption des Nibelungenliedes von Peter Lund und Wolfgang Böhmer.
In Günnis Clique stößt Fred neu hinzu und übernimmt den Platz seines besten Kumpels Hagen und verletzt damit dessen Ehre.
Es zeigt wie Jugendliche mit der eigenen Ehre kämpfen und vor Allem wofür. Bei den Nibelungen war stets klar wofür, wenn auch nur für sich selbst.
Siegfried starb, weil es keinen Platz für echte Helden gab. Das Musical fragt, ob es diesen Platz heute gibt.