Jetzt läuft


Musicalswünschen
oder verwende die erweiterte Suche
10 Zufallstitel

15 Millionster Musicalgast in Stuttgart

Schriftgröße
Artikel bewerten
(2 Stimmen)

Ein großes Empfangskomitee erwartete heute die Ankunft des 15 Millionsten Besuchers der Stuttgarter Musical Theater. Oberbürgermeister Schuster, die Theaterleiter Constanze Müller und Antonio Schmidt sowie Pressevertreter standen erwartungsvoll vor dem Eingang des Stage Palladium Theaters. Alle Musicalgäste des Abends wurden durch ein Tor mit Buzzer am Eingang geleitet. Bei jedem Gast stieg die Spannung. Kurz nach 18 Uhr war es dann soweit, Fanfaren und Scheinwerfer zeigten an, dass gerade die 15 Millionste Besucherin durch das Portal geschritten war.


OB Schuster, Constanze Müller und Antonio Schmidt gratulierten der sichtlich überraschten Verena Kirnbauer aus Leonberg. Sie überreichten ihr einen Gutschein für 5 Jahre unbegrenzten Musicalbesuch in den Stuttgarter Stage Theatern. "Mit so einer großen Überraschung rechnet man ja nicht, wenn man sich auf einen Musicalabend vorbereitet" freut sich Verena Kirnbauer. "Den Gewinn muss ich jetzt erstmal verdauen, aber das ist eine ganz tolle Sache. Ich freue mich auf viele schöne Musicalabende. Jetzt genieße ich erstmal mit meinem Verlobten den Abend bei REBECCA." Das Musical um eine junge Frau, ein dunkles Geheimnis und eine große Liebe hat Verena Kirnbauer bisher noch nicht gesehen. Doch ihre Bekannten haben schon begeistert von dem spannenden Stück erzählt und die vielen Kritiken in den Zeitungen haben sie neugierig gemacht.

Für Oberbürgermeister Wolfgang Schuster war die Übergabe eine Herzenssache: "Die großartigen Musicals feiern zu Recht großartige Erfolge. Das ist weit über den Stuttgarter Kessel hinaus bekannt. Sie sind Magnet für tausende Touristen jährlich. Ich selbst sehe mir gerne die Musicals an, die durch hochprofessionelle Schauspieler und künstlerische Kreativität begeistern. Auch deshalb habe ich gerne heute den 15 Millionsten Besucher willkommen geheißen."

Rein statistisch gesehen ist damit jeder Einwohner Baden-Württembergs 1 ½ Mal ins Musical gegangen - oder jeder Stuttgarter 26 Mal. Auf jeden Fall haben die bisher 15 Millionen Besucher in den Stuttgarter Musicaltheatern seit dem Beginn der Musicaltradition mit MISS SAIGON 1994 eine Menge erlebt. Sie sind den Katzen auf deren Schrottplatz gefolgt, haben das Phantom sowohl fürchten als auch lieben gelernt, sangen und tanzten auf einer griechischen Insel, haben mit der österreichischen Kaisern mitgelitten, ließen sich von Hexen verzaubern, rockten den Theatersaal und haben die Vampire in Stuttgart unsterblich gemacht. Aktuell gehen sie bei ICH WAR NOCH NIEMALS IN NEW YORK auf eine Schiffsreise oder sind zu Gast auf Schloss Manderley bei REBECCA. Weltstadt-Flair konnte das Publikum in Stuttgart durch die zahlreichen Premieren und Veranstaltungen mit Prominenten genießen, unter anderem mit Entertainer Udo Jürgens, Regisseur Roman Polanski, ABBA Björn Ulvaeus, Queen-Legende Brian May, US-Schauspieler Larry Hagman oder den Schauspielerinnen Ornella Muti und Jerry Hall.