Skip to main content

Eklat um Seilbahn-Entscheid in Hamburg

10 Millionen Euro wollen der Seilbahnbauer Doppelmayr und Stage Entertainment für soziale Projekte im Bezirk Hamburg-Mitte spenden, wenn per Bürgerentscheid die Seilbahn gebaut werden darf. Dies stößt auf herbe Kritik bei den Seilbahn-Gegnern, da diese nur die wirtschaftlichen Interessen im Projekt Seilbahn erkennen.

Weitere Informationen im Video

Medien