Jetzt läuft
""

gewünscht von
Musicalswünschen
Wähle deinen kostenlosen Musikwunsch
oder verwende die erweiterte Suche
10 Zufallstitel

Dafür oder dagegen

  • Beiträge: 1904
  • Dank erhalten: 57

Asia Rose antwortete auf das Thema: Dafür oder dagegen

Nach langer Abwesenheit mal wieder hier reingeschneit...

Hm...ich weiß nicht so recht - ich hab den Film zugegebenermaßen nicht gesehen, und der Wikipedia-Artikel klingt für mich ehrlich gesagt irgendwie schräg, mit dem ganzen Hin und Her...aber man kann es vielleicht mal versuchen. Weiß zwar nicht, ob ich es mir anschauen würde, aber who knows, in den Händen eines guten Komponisten könnte es was werden? Und ganz sicher, wie Javert irgendwo meinte, vielleicht an einem kleineren Theater. Die haben selten die großen Stars, aber oft sind die Leute mehr aus dem Leben gegriffen. Und ich könnte mir ehrlich gesagt auch jemanden wie...beispielsweise Ethan Freeman nicht als William vorstellen. Dann schon eher jemand Unbekanntes...(und bitte nicht Stage, aber das ist off-topic).

Und weiter mit: "Pretty Woman" - falls wir das nicht schon hatten...

Avoir 20 ans, c'est gôuter au plaisir les femmes, le vin, les hommes et même pîre!
~Roméo et Juliette; Avoir 20 ans~
#43928

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Antworten
  • Beiträge: 311
  • Dank erhalten: 21

Scaramouche80 antwortete auf das Thema: Dafür oder dagegen

2 charismatische Hauptdarsteller, paar Liebesballaden ,eine Showstopper Nummer mit den hochnäsigen Verkäuferinnen und ein Roy Orbison Verschnitt der immer mal wieder in einer Ecke lauert und eine Art Erzählfunktion übernimmt...warum nich ? ;-)

Was meint ihr zu Ein ganzes halbes Jahr
#45674

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Antworten
  • Beiträge: 220
  • Dank erhalten: 14

246love1 antwortete auf das Thema: Dafür oder dagegen

Für mich ganz klar nein. Die ganze Sache mit der Behinderung von Will ist m. E. auf der Bühne nur sehr schwer umzusetzen und für mich zu komplex. War schon von dem Film ziemlich enttäuscht. Das Bild, das man von Menschen mit Behinderung in dem Film erhalten hat, war für mich einfach sehr seltsam.


Anderes Genre: Es gibt ja schon den Fim dazu, aber wie wäre es mit einer Bühnenversion von Burlesque?
#45684

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Antworten
  • Beiträge: 69
  • Dank erhalten: 6

RoteStiefel antwortete auf das Thema: Dafür oder dagegen

Ich muss ehrlich sagen: ich fand Burlesque ziemlich schlecht. Die Lieder gingen, aber die Story war, meiner Meinung nach, ziemlicher Müll. Also lieber nicht.

Wie wäre es mit Kate & Leopold?
#45702

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Antworten
  • Beiträge: 213
  • Dank erhalten: 41

Catwoman antwortete auf das Thema: Dafür oder dagegen

Dagegen. Kate & Leopold eine Liebesgeschichte mit Zeitreise? Ich glaub nicht, dass die Story viel hergibt. Zu wenig Drama und auch zu wenig Komik.

Wie wär's mit Sinn und Sinnlichkeit (Jane Austen) als Musical?
#45703

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Antworten
  • Beiträge: 2674
  • Dank erhalten: 65

Eden antwortete auf das Thema: Dafür oder dagegen

ich mag ein paa dieser filme aber ob das ausreicht bzw dem nahe kommt wie im film aber es gibt ja sowas ähnliches
schwestern im geiste und jane eyre ist doch auch sowas oder???

ein versuch ist es wert aber ist halt purer schnulz, damit kann sicher nicht jeder
nun ja wenns gut gemacht ist klar ich mag die filmversion

wie wäre es mit, ja mit was nur,....
mit einem musical, wo nicht mal alles glatt geht wo das gute viell gewinnt aber trotzdem verliert oder das böse gewinnt oder oder oder
mir fällt da aber grad kein film ein eben wo es nicht imemr glatt geht sondern gerne auch mal komplett schief
#45706

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Antworten
  • Beiträge: 262
  • Dank erhalten: 60

Trinis Schwester antwortete auf das Thema: Dafür oder dagegen

Warum nicht. Es muss ja nicht immer alles vorhersehbar sein oder immer gleich laufen. Ich bin für Abwechslung :laugh:

Wie wäre es mit einem Musical in dem ältere Menschen die Hauptrolle spielen und nicht 20-30 jährige?
#45761

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Antworten
  • Beiträge: 2674
  • Dank erhalten: 65

Eden antwortete auf das Thema: Dafür oder dagegen

aber nur wenn die nicht ihren nackten bauch zeigen :whistle:

klar warum nicht, wenn sie gut sind allerdings spielen ja nicht nur 20-30 jährige hauptollen es gibt auch ältere

:pinch: mir fällt nichts ein, mir fällt nichts ein.....

kennt jemand die serie ´´eine detektivin für botswana oder so ähnlich´´ wäre sicher lustig als musical oder?
#45769

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Antworten
  • Beiträge: 2674
  • Dank erhalten: 65

Eden antwortete auf das Thema: Dafür oder dagegen

wie wäre es mit ´´my girl - meine erste liebe´´
#48579

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Antworten
  • Beiträge: 1904
  • Dank erhalten: 57

Asia Rose antwortete auf das Thema: Dafür oder dagegen

Ich kenne den Film zwar nicht, aber Wikipedia sagt, dass es ziemlich ulkig ist...und irgendwie kann ich mir dieses Mädchen im Bestattungsinstitut toll vorstellen. Dazu der Vater, der sie eher links liegen lässt und eine Maskenbildnerin auf der Flucht vor der Vergangenheit (hm, was eine nette dramatische Nebengeschichte). Und die unfreiwillige Komik durch diesen Freund, der auf alles allergisch reagiert. Samt tragischer Sterbeszene. Jepp, das klingt doch nach nem klassischen Musical.

Eine Besetzung habe ich gerade nicht im Kopf, aber ich wette, dass als unsympathischer Ex-Ehemann und als dessen Bruder Mischa Mang und Alex Melcher oder Nicolas Tenerani tolle Figuren machen würden.
Nur halt bitte nicht als Stage-Produktion. Eher Tecklenburg, Fulda, von mir aus auch Hof oder Hildesheim, aber die Stage versaut die neuen Stücke mit schöner Regelmäßigkeit, also bitte nicht.

Hm...und als neuer Vorschlag - wie klingt Bent für euch? ( de.wikipedia.org/wiki/Bent_(Film) )

Avoir 20 ans, c'est gôuter au plaisir les femmes, le vin, les hommes et même pîre!
~Roméo et Juliette; Avoir 20 ans~
#48589

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Antworten