Jetzt läuft


Musicalswünschen
oder verwende die erweiterte Suche
10 Zufallstitel

Update der Musikwunschdatenbank

Schriftgröße
Artikel bewerten
(0 Stimmen)
Zwei neue Musicals und zwei klassische Werke bekannter Darsteller möchten heute eure Sehnsucht nach Musicals etwas stillen. Neu dabei sind AFTER YOU (Studio 2021) und IN PIECES (Studio 2021). Misha Kovar schafft eine kraftvolle Neuinterpretation "Der Hölle Rache" aus Mozart's Zauberflöte und beweist als "Die Königin der Nacht" ihren Stimmumfang über fünf Oktaven. Klassisch ging es auch im letzten Wohnzimmer-Konzert von Patrick Stanke zu. Der Musicalstar traf auf Opernsängerin Annika Boos und Musical auf Klassik in "Musical meets Klassik" am 10. April. Schon am 24. April lädt Patrick Stanke wieder in sein Wohnzimmer und führt in "Ich bin Musik" auf die Spuren von Mozart, Jekyll & Hyde und Jean Valjean.

AFTER YOU
Im romantischen aber auch humorvollen Musical AFTER YOU geht es um das Leben, das wir wählen, die Wege, die wir nicht gehen und die Dinge, die wir manchmal für uns behalten müssen. Das Musical ist inspiriert von den großen Romanzen des goldenen Zeitalters Hollywoods und zeigt zwei Personen, die mit einem Ozeandampfer von der englischen Küste nach New York fahren. Er sucht Spaß und Abenteuer, sie zieht den Kopf ein, wenn sie neue Menschen in ihr Leben treten. Was erwartet beide nach der Überfahrt?

IN PIECES
Auch IN PIECES erzählt von einer romantischen Reise von acht Personen, die ihr Leben reflektieren. Es geht um bestrittene Wege und verflossene Lieben, um den magischen, ersten Kuss, unwahrscheinliche Freundschaften und gut gehütete Geheimnisse. Alles, was die Liebe in jungen Jahren mit sich bringt.