Jetzt läuft
""

gewünscht von
Musicalswünschen
Wähle deinen kostenlosen Musikwunsch
oder verwende die erweiterte Suche
10 Zufallstitel

Tag der offenen Tür bei BODYGUARD - DAS MUSICAL

Foto: Foto: Rüdiger Ziemens Tag der offenen Tür bei BODYGUARD - DAS MUSICAL
Im Oktober feiert der Musical Dome Köln 20-jähriges Bestehen. Grund genug, dass die aktuelle Erfolgsproduktion BODYGUARD - DAS MUSICAL am Tag der Deutschen Einheit (3. Oktober) von 11 bis 17 Uhr ein vielfältiges Programm anbieten wird: Neben Backstage-Führungen und Einblicken in den Alltag der Künstler und Kreativen sind auch zwei Showblöcke (14:20 Uhr und 16 Uhr) geplant. Autogrammstunden, Theaterflohmarkt, eine Hüpfburg und Kinderschminken runden das Programm ab. Auch für ein breites gastronomisches Angebot wird gesorgt. Der Eintritt ist frei. Die Abendvorstellung findet ebenfalls statt.

Produzent Ralf Kokemüller, CEO der BB Group: „Der Musical Dome und die Stadt Köln waren von Beginn an eine perfekte Heimat für unsere internationalen Produktionen. Seine Erfolgsgeschichte ist eng mit derjenigen der BB Group verknüpft. Das Queen-Musical WE WILL ROCK YOU, welches triumphale vier Jahre hier spielte, war der Beginn unserer Zusammenarbeit mit den Rock-Legenden Brian May und Roger Taylor, aus der eine Freundschaft gewachsen ist. Ganz zu schweigen von den vielen weiteren Erfolgen, die wir hier feiern durften. Auch BODYGUARD – DAS MUSICAL ist ein voller Erfolg und die begeisterte Reaktion unserer Gäste nach jeder Show lässt mich auch weiterhin optimistisch in die Zukunft schauen.“

Seit zwanzig Jahren ist der Musical Dome Köln eine feste Größe in der deutschen Theaterlandschaft und im Stadtbild Kölns. 1996 wurde das Musical-Haus direkt an der Rheinuferpromenade im Herzen der Altstadt in unmittelbarer Nachbarschaft zum Kölner Dom mit GAUDI eröffnet. Ursprünglich nur als Provisorium gedacht, hat das Theater bis heute – unterbrochen von verschiedenen Gastspielen internationaler Tournee-Produktionen – weltbekannten Musicals über Monate, teils Jahre hinweg eine feste Heimat gegeben. Zu den größten und erfolgreichsten unter ihnen zählen SATURDAY NIGHT FEVER (09/1999 bis 06/2002), JEKYLL & HYDE (03/2003 bis 04/2004), das Original Queen-Musical WE WILL ROCK YOU (12/2004 bis 09/2008) sowie HAIRSPRAY (12/2009 bis 09/2010). Von Frühjahr 2012 bis Sommer 2015 wurde der Musical Dome zur „Oper am Dom“. Das Theater wurde zur Ersatzspielstätte für das zu renovierende Opernhaus am Offenbachplatz. Seit November 2015 begeistert BODYGUARD – DAS MUSICAL ein Publikum aus ganz Deutschland.

BODYGUARD – DAS MUSICAL ist die größte Produktion, die jemals im Musical Dome zuhause war. Das renommierte Londoner Creative Team rund um Regisseurin Thea Sharrock hat eine für den Musical Dome maßgeschneiderte deutsche Produktion geschaffen, aufwendiger noch als die Originalproduktion in London. Die Bühnentechnik beispielsweise geht mit modernsten Ton- und Lichtanlagen neue Wege, ebenso wie bei den technisch äußerst anspruchsvollen, außergewöhnlichen Szenenwechseln. Die aufwändige Ausstattung sorgt zusammen mit der fulminant aufspielenden dreißigköpfigen Cast – angeführt von der brillanten Patricia Meeden als Superstar „Rachel Marron“ und dem charismatischen Schauspieler Jürgen Fischer als ihr Bodyguard „Frank Farmer“ – sowie einer hervorragenden achtköpfigen Band beim Publikum Abend für Abend für Gänsehautmomente und Begeisterungsstürme.

Artikel bewerten
(0 Stimmen)