Jetzt läuft
""

gewünscht von
Musicalswünschen
Wähle deinen kostenlosen Musikwunsch
oder verwende die erweiterte Suche
10 Zufallstitel

Jan Ammann wird auch zum "Winter-Graf" in München

Jan Ammann wird auch zum "Winter-Graf" in München
Die so genannte "Grafen-Frage" ist final geklärt. Auch im Deutschen Theater München wird Jan Ammann den Premieren-Grafen ablösen und vom 20. November 2016 bis 15. Januar 2017 als "Graf von Krolock" auf der Bühne stehen. Von der Premiere am 5. Oktober bis 19. November übernimmt diese Rolle Thomas Borchert. Zuvor steht Jan Ammann als Graf auch in Stage Theater des Westens auf der Bühne, um dort den derzeitigen Grafen Mark Seibert ab dem 12. Juli abzulösen. Einigen Facebook-Nutzern zufolge ist diese Information bereits vor einigen Tagen durch einen zu früh veröffentlichten und anschließend schnell wieder gelöschten Beitrag versehentlich kommunziert worden. So war die Nachricht für viele keine Überraschung mehr. Auch kritisieren einige Nutzer, dass die "Grafen-Frage" andere Rollen übergehe und der Fokus so immer zu stark auf eine Person gelenkt wird. In der Tat ist die "Grafen-Frage" ein bei der Stage Entertainment beliebtes Marketinginstrument, das nun gleich mehrfach zum Einsatz kam. Jan Ammann ist gesundheitlich auf dem Weg der Besserung. Er erlitt während einer Vorstellung bei Disney's Musical TARZAN am vorletzten Samstag eine Verletzung am Blinddarm und wurde notoperiert. Leider hindert ihn die Genesung daran als "Kerchak" die Derniere am 29. Mai spielen zu können, die er dann aber aus dem Zuschauerraum verfolgen wird. Er freut sich darauf seine Fans in der Pause zu einem kleinen Talk und Gruppenfoto wiedersehen zu können.

Artikel bewerten
(0 Stimmen)