Jetzt läuft
""

gewünscht von
Musicalswünschen
Wähle deinen kostenlosen Musikwunsch
oder verwende die erweiterte Suche
10 Zufallstitel

Alles neu macht der Mai

Alles neu macht der Mai
Die wunschradio.fm Sendergruppe freut sich über den Beginn des neuen Monats Mai. Gemäß dem alten Sprichwort planen wir in diesem Monat einige Änderungen, Verbesserungen und Neuerungen. Neues Programm, neue Homepage und neue Nachrichten. Was wann passiert, erfährst du hier.

Programmänderung (ab sofort)

Auf musicalradio.de ändert sich nur die Ausstrahlung des Horoskopes. Der Blick in die Sterne erfolgt nun Montags um kurz nach 10 Uhr und wird um kurz nach 16 Uhr wiederholt. Zu gleichen Zeiten am Sonntag und Montag um kurz nach 14 Uhr behandelt Lukas Künzel in „Wissen in 60 Sekunden“ jede Woche ein aktuelles Thema und klärt in einer Minute umfassend darüber auf. Weitere Änderungen betreffen nur die Kanäle von wunschradio.fm. Auf den acht dort ansässigen Kanälen gibt es ab sofort einen weiteren Beitrag, elf neue Radioshows und zehn neue Moderatoren.

Neue Homepage & Siteplayer (ab Mitte Mai)

Im Mai verleihen wir musicalradio.de einen frischen Anstrich. Mit einer neuen Homepage entstauben wir das aktuelle Design. Im Fokus ist der neue Siteplayer, der sich automatisch in den unteren Bildschirmrand schiebt und den gewählten Stream auch beim Seitenwechsel unterbrechungsfrei abspielt. Neben den aktuellen Titeldaten wird auch der Gruß des Wünschenden angezeigt. Über eine Schaltfläche unten links kann dann künftig bequem zwischen den Sendern gewechselt werden. Auch Verbesserungen in der Community werden in Kürze verfügbar sein.

Die größte Nachrichtenredaktion Deutschlands (vorr. ab Ende Mai)

In den kommenden Wochen verabschieden wir uns von der aktuellen Nachrichtenredaktion und wechseln zur größten deutschen Nachrichtenredaktion des Landes: der dpa. Dadurch möchten wir euch rund um die Uhr noch besser informieren. Außerhalb von Live-Sendungen stündlich neu und aktuell seid ihr in Zukunft bei uns noch besser und schneller informiert.

Was sich nicht ändern wird:

Unser Preis. Wir erfüllen weiterhin kostenlos eure Musikwünsche auf musicalradio.de, dem wunschradio.fm Hauptkanal, dem aktuellen Chart-Kanal Top100, dem Schlager-Kanal, sowie auf den Jahrzehnte-spezifischen Kanälen 60er, 70er, 80er, 90er und 2000er. Für Bewohner des Kreises Heinsberg, in dem die wunschradio.fm Sendergruppe beheimatet ist, wird zudem in den kommenden Wochen ein Lokalsender für ein abwechslungsreiches Programmangebot sorgen.


Artikel bewerten
(0 Stimmen)