Jetzt läuft
""

Musicalswünschen
Wähle deinen kostenlosen Musikwunsch
oder verwende die erweiterte Suche
10 Zufallstitel
Wir wünschen euch einen schönen Nikolaustag. Passend dazu bekommt ihr sechs Geschenke, darunter die drei Musicals DER SCHWANENPRINZ UND DER TRAUMKRISTALL (Füssen 2018) [Special Edition mit neuem Song], SUPERHERO (Off-Broadway 2019) und WANDA'S WORLD (Studio 2019), sowie die drei Alben "DCapella" von der gleichnamigen Disney-A-Capella-Band, "A Fabulous Christmas" von John Barrowman und "Slow Dancing With a Boy" von Marty Thomas. Viel Spaß beim Wünschen! Weitere Informationen...

Von heute bis einschließlich Weihnachten schreiben wir jedem Punktekonto täglich 24 Punkte gut. Unser "Einarmiger Bandit" in der Weihnachtsedition mit höherer Gewinnchance ist auch wieder aktiv. Hier gibt es täglich auch bei leerem Punktestand 10 Freirunden mit der Chance auf einen hohen Jackpot. Musikalisch wurde die Datenbank natürlich wieder um unzählige Weihnachtslieder erweitert. Wir wünschen euch einen schönen 1. Advent und eine wundervolle Weihnachtszeit. (Foto © Smileus - Fotolia.com)

Der Dezember bringt einige Klassiker sowie neue Stücke auf die Musical-Bühnen im deutschsprachigen Raum. BB Promotion schickt die Revue "Berlin, Berlin" auf Tour, ein Ausflug in die Goldenen 1920er. Die Premiere gibt es – passender Weise – in der Hauptstadt, bevor es im neuen Jahr weiter nach München, Köln, Düsseldorf und Stuttgart geht. Noch weiter in die Vergangenheit führt "Marguerite", das im Saarländischen Staatstheater seine deutsche Erstaufführung erfährt. Die "Les Misérables"-Macher Boublil und Schönberg wirkten an der Musical-Adaption des Alexandre Dumas-Romans "Die Kameliendame" mit, die 2008 in London uraufgeführt wurde. Den Musical-Klassiker schlechthin bringt Andreas Gergen in Österreich auf die Bühne: Eliza Doolittle und Professor Higgins halten am Landestheater Salzburg Einzug. Hier wienert Eliza statt zu berlinern! Die Volksoper in Wien wagt sich dagegen an ein deutlich weniger bekanntes Stück des Duos Lerner und Loewe: "Brigadoon" läuft hier in einer halbszenischen Aufführung. Ebenfalls in Wien präsentieren Drew Sarich und Ann Mandrella auf der Theatercouch mit ihrem Konzert "Storybook" die "schönsten Chansons der Welt". In Regensburg gibt es anlässlich des 80. Geburtstags des Komponisten Franz Hummel das in Füssen im Jahr uraufgeführte "Ludwig II. – Sehnsucht nach dem Paradies" (nicht zu verwechseln mit "Ludwig²"!) in einer überarbeiten Version zu sehen. Am Opernhaus in Wuppertal wird es rockig mit "Jesus Christ Superstar". Das Jesus/Judas Gespann wird von Oedo Kuipers und Rupert Markthaler verkörpert. Wer statt weihnachtlich-besinnlich lieber eine Brise Mord und Totschlag möchte, der ist am Theater Koblenz richtig. Dort wird die Kander/Ebb-Mediensatire "Chicago" gezeigt. Auch im schweizerischen Biel wird es mit "Sweeney Todd" blutig. In Hildesheim steht Sondheim ebenfalls gut im Kurs, allerdings setzt man dort mit der Komödie "Company" auf ein weniger nervenaufreibendes Stück des Altmeisters. Und in Greifswald strapaziert "Monty Python's Spamalot" die Lachmuskeln. Spannend ist es aber auch im Ausland: In Amsterdam startet eine englische Tournee von "We Will Rock You" mit niemand geringerem als Pop-Star Anastasia in der Hauptrolle. Auch der Broadway-Klassiker "Annie" geht in den Niederladen auf Tour. Mit dabei: Willemijn Verkaik. Und am Londoner West End startet die neue "Les Misérables"-Inszenierung mit frischem Anstrich.
Diese vier Werke wurden gerade neu veröffentlicht und dürfen bei uns nicht fehlen: Viel Spaß beim Wünschen von BEAU (US 2019), CROSSING SWORDS (Kanada 2019), FLASHDANCE (Tour 2019) und JAGGED LITTLE PILL (Broadway 2019).
Im heutigen Update erweitern diese brandneuen Musicalaufnahmen die Musikwunschdatenbank: A NEVER-ENDING LINE (Studio 2019), &JULIET (London 2019), DESCENDANTS 3 (Soundtrack 2019) und DRACHENHERZ (Berlin 2019). Harry Connick Jr. haucht auf seinem neuen Album "True Love - A Celebration of Cole Porter" ausschließlich Songs des KISS ME, KATE-Komponisten ein. Auf seinem Livealbum zum 10. Studio-Album "Bridges" wird Josh Groban unter Anderem von Idina Menzel unterstützt.  Hingegen hat Luke Evans mit "At Last" sein allererstes Album veröffentlicht.  Passend zur Weihnachtszeit freuen wir uns last but not least über das neue Werk "Heilige Nacht" von Nico Müller und bedanken uns gleichzeitig auch für die Komplettierung seiner Alben beim musicalradio. "Meet Again" aus dem Jahr 2013 ist nun ebenfalls enthalten. Viel Spaß beim Wünschen!
Im Wiener Ronacher Theater läuft kurz vor dem Kinostart die Erfolgsproduktion CATS. In der Rolle der Grizabella ist Ana Milva Gomes zu sehen. Sie erwartet Nachwuchs und wird daher neben Carin Filipcic nun auch von Wietske van Tongeren vertreten. VBW-Musical-Intendant Christian Struppeck: „Mit Carin Filipcic und Wietske van Tongeren haben wir doppelte Starpower für die Rolle der „Grizabella“ gefunden: Die beiden Publikumslieblinge werden den Part von Ana Milva Gomes vorrübergehend gemeinsam übernehmen. Wir begrüßen Wietske van Tongeren neu im CATS-Ensemble und wünschen Ana Milva Gomes und ihrem Baby alles Gute!“ CATS wird aktuell bis zum 26. Juli 2020 aufgeführt. Die weitere Besetzung...
Feuer frei für die diesjährige Weihnachts-Saison. Altbekannte Hits wurden dabei von Idina Menzel ("Christmas - A Season Of Love") und Lea Michele ("Christmas In The City") neu interpretiert. Für Ihre Cover sind auch Collabro weltweit bekannt. Ihr neues Album "Love Like This" enthält einige Ohrwürmer. Passend zur Weihnachtszeit gibt es bei der Fortsetzung DIE EISKÖNIGIN 2 einen großen Ansturm auf die Kinotickets. Der heute erschienene Soundtrack zur Fortsetzung von FROZEN wird uns sicher noch lange im Ohr bleiben. Die deutsche Version, an der nun auch Sabrina Weckerlin beteiligt ist, folgt in Kürze. Ein weiterer Kinofilm steht in den Startlöchern und startet am 25. Dezember: CATS. Das weltbekannte Musical erhält dabei einen neuen Song aus der Feder von Hitschreiberin Taylor Swift. "Beautiful Ghosts" wurde ebenfalls heute veröffentlicht. Viel Spaß beim Wünschen!
Im heutigen Update finden sich ein Musical und drei Alben wieder: Frisch erschienen und neu bei uns sind A MUSICAL ABOUT STAR WARS Off-Broadway 2019) und die Alben "Face To Face" von Hayden Tee, "Mr" von Leslie Odom Jr. und das gemeinsame Album "Back Together" von Michael Ball und Alfie Boe. Viel Spaß beim Wünschen!
Besonders vielfältig zeigt sich die deutsche Musicalszene bei den November-Premieren - von Klassikern bis zu modernen Stücken, Sondheim bis Green Day, Historien-Dramen bis Horror ist für fast jedes Musical-Liebhaber-Herz etwas dabei.

Mantel-und-Degen-Abenteuer gibt es in Magdeburg: Ulrich Wiggers inszeniert "3 Musketiere" in der bekannten Adaption von Bolland und Bolland, die 2005 in Berliner Theater des Westens Deutschlandpremiere feierte. Auf der Besetzungsliste tummeln sich einige prominente Namen. Mit dabei sind u.a. Florian Peters, Katja Berg, Patrick Stanke, Armin Kahl und Lucius Wolter.

Wer statt Rock und Pop lieber Sondheim-Klängen frönen möchte, kommt im November gleich doppelt auf seine Kosten: In der Staatsoperette Dresden wird Sondheims selten gespieltes Musical-Drama "Follies" aufgeführt, während das English Theatre in Frankfurt sich dem Gothic-Klassiker "Sweeney Todd" widmet.

Noch mehr Mord und Totschlag gibt es in Braunschweig, wo der Kander/Ebb-Hit "Chicago" Ende des Monats am Staatstheater Einzug feiert. Mit dem Krimi-Musical "Curtains" gibt es in Pforzheim ein weiteres Stück des amerikanischen Kreativ-Duos zu sehen.

Das Münchner Prinzregententheater zeigt das Green-Day-Musical "American Idiot" in der deutschen Fassung von Titus Hoffmann. Es handelt sich dabei um eine Koproduktion der Bayerischen Theaterakademie August Everding und dem Tiroler Landestheater, die nach der Premiere ans Tiroler Landestheater in Innsbruck weiterzieht.

Auch ansonsten zeigt sich der Musical-November spannend: Thomas Borcherts musikalischer Monolog "Novecento - Die Legende vom Ozeanpianisten" ist in einer neuen Fassung im Berliner Schlossparktheater zu sehen. "Doktor Schiwago" kommt nach Lüneburg. In Flensburg hat die "Guys & Dolls"-Produktion des Schleswig-Holsteinischen Landestheaters Premiere – u.a. mit Uli Scherbel und Marysol Ximénez-Carrillo. Und die Stage schickt "Ghost" in Stuttgart an den Start, wo es "Anastasia" im Palladium Theater ablöst. Die Hauptrollen übernehmen Riccardo Greco und Roberta Valentini.

Im Londoner West End feiern unter anderem der Broadway-Hit "Dear Evan Hansen" und die Compilation-Show "& Juliet" Premiere.