Jetzt läuft
""

gewünscht von
Musicalswünschen
Wähle deinen kostenlosen Musikwunsch
oder verwende die erweiterte Suche
10 Zufallstitel

1983 füllte FLASHDANCE  erst die Kinos, dann die Tanzstudios. Der Soundtrack verkaufte sich über 20 Millionen Mal und brachte Irene Cara Weltruhm für den Song „Flashdance  - What a feeling“. 2008 wurde der Filmklassiker für die Musicalbühne adaptiert. Ab September geht FLASHDANCE – Das Musical auf große Tour durch Deutschland und Österreich. Bei einer Pressekonferenz am Dienstag stellte Kasper Holmboe von 2Entertain Germany stimmgewaltige Einblicke zur Tour vor.

Vom 31. August bis 02. September 2018 heißt es auf dem Dortmunder Friedensplatz wieder: An die Instrumente, fertig, los! Mit gleich vier Open-Air-Events kehren die Dortmunder Philharmoniker zusammen mit hochkarätigen Stargästen zurück auf die große Cityring-Konzerte-Freiluftbühne im Herzen der Stadt. Die Eröffnung des Open-Air-Wochenendes gehört der großen Oper, die unter dem Motto „Ritorna vincitor“ steht. Am Samstag verwandeln Andreas Henneberg & The Glitz mit „Synth Happens“ die Freiluftbühne in den größten Open Air-Club der Stadt. Weiter geht es am Sonntag mit dem Familienkonzert und der berührenden Geschichte der kleinen Meerjungfrau – liebevoll erzählt von Theater-Urgestein und Tatort-Star Claus Dieter Clausnitzer. Das Finale macht erneut die Musicalgala „A Night full of Stars“. Am Abend des 02. September stehen Patricia Meeden und Alexander Klaws endlich wieder gemeinsam auf der Bühne. Weitere Informationen unter cityringkonzerte.de

Für das große Finale mit den beiden Musicalstars verlost musicalradio in Kooperation mit dem Veranstalter 2 x 2 Tickets. Jetzt teilnehmen.

Noch stehen über 30 Aufführungen der diesjährigen Produktionen bei den FreilichtSpielen Tecklenburg an, doch bekanntlich vergeht die Zeit ja immer schnell. Deshalb wurden heute die Produktionen für das kommende Jahr bekannt gegeben. Freuen darf man sich 2019 auf DON CAMILLO & PEPPONE. Das Musical basierend auf dem gleichnamigen Buch (Giovannino Guareschi) feierte 2016 in St. Gallen seine Uraufführung und wurde im letzten Jahr im Wiener Ronacher Theater inszeniert. Die FreilichtSpiele sichern sich damit eindrucksvoll eine Deutschland-Premiere. Als zweites Stück konnten Aufführungsrechte für DOKTOR SCHIWAGO gewonnen werden. Auch hier liegt wieder ein Bucherfolg (Boris Pasternak) zugrunde. Beide Bücher wurden verfilmt.

Bei den Bad Hersfelder Festspielen ziehen dieses Jahr die Blumenkinder ein: In einer Inszenierung von Gil Mehmert feiert das Kult-Hippie-Musical "Hair" Premiere - unter anderem mit Riccardo Greco und Bettina Mönch in den Hauptrollen. Biografisch wird es im Michael-Jackson-Musical "Beat it!". Am 29.08. wäre der King of Pop dieses Jahr 60 geworden; passend dazu kommt des neuen Stück in Berlin auf die Bühne. Danach geht das Musical auf große Tour. Eine weitere musikalische Hommage ist im Parktheater Plauen zu sehen, wo "Love Me Tender" mit den großen Elvis-Hits aufwartet. Das Theater Koblenz zeigt indes auf der Festung Ehrenbreitstein den Politthriller "Chess" aus der Feder der ABBA-Frontmänner. Und in Hamburg steht mit "Kiez Diva" eine Uraufführung auf dem Plan. In dem Ein-Personen-Stück werden die größten Reeperbahn-Hits präsentiert.

Im April konnte sie bereits Erfahrungen zu ihrer neuen Herausforderung sammeln, als sie beim Charity-Konzert "Aladdin & Friends" in die Rolle der Prinzessin Jasmin schlüpfen durfte: Sängerin Mandy Grace Capristo, bekannt durch die Castingshow "Popstars", wo sie 2006 Mitglied der Band "Monrose" wurde und durch ihre Zusammenarbeit mit Peter Maffay zu dessen Musical "Tabaluga und die Zeichen der Zeit", taucht vom 21. September bis 28. Oktober nun voll und ganz in die ALADDIN-Welt ein. Nach ihrer Audition startet nun Schauspiel-Unterricht und Proben, um Ende September mit ihren Kollegen mithalten zu können. Diese haben sie offen aufgenommen und backstage durch die Abteilungen geführt: „Ich bin total fasziniert davon, wie viel Liebe zum Detail in den einzelnen Kostümen steckt. Und wie hochwertig und toll diese verarbeitet sind. Alles Handarbeit, das ist wirklich faszinierend. In dem ganzen Theater steckt so viel Talent, hier herrscht eine besondere Energie, das ist unheimlich inspirierend und ansteckend“, fasst die Sängerin ihre Eindrücke zusammen. „Das Musical ist nicht nur unheimlich unterhaltsam, sondern bringt WERTE mit - ein Punkt, der mir unheimlich wichtig ist. Es hat mich wirklich berührt. Ich kann mich sehr mit der Rolle von Jasmin identifizieren und muss sogar ein wenig schmunzeln: Das Verhältnis zu ihrem Vater und auch Jasmins Wunsch nach Tiefe und der Erfüllung für ihr eigenes Leben. Ich werde die Zeilen singen, als wäre es mein Leben!“ Für die Vorstellungen mit der Sängerin wurde ein gesonderter Ticketkalender eingerichtet. Demnach spielt sie aktuell an folgenden Spieltagen: 21.-23.,26.,.28. und 30. September, 3.,5.-7.,.11.-13.,17.,19.-21. und 26.-28. Oktober.

Kinoreporterin Nina Liebold im Interview mit Lily James, die im Film "MAMMA MIA 2 - Here we go again" die junge Donna Sheridan verkörpert. Das Multitalent verrät darüber hinaus, was es von allem am liebsten mag: Singen, Tanzen oder Schauspielerei.

Ein heißer Sommer über den man nicht schimpfen sollte, wird uns in diesem Jahr beschert. Der nächste schlechte kommt bestimmt. Daher sollte man bei all dem Schwitzen auch lachen. Hierbei hilft die Western-Komödie DESPERATE MEASURES (Off-Broadway 2018). Farbe bekommen wir bei den herrlichen Temperaturen automatisch und EIN WENIG FARBE (Wien 2018) mit ganz viel Pia Douwes ermöglicht das Ein-Personen-Werk von Rory Six. In Paris wurden Mark Twain's Abenteuer von Tom Sawyer aufgeführt. Die französische Aufnahme LES AVENTURES DE TOM SAWYER (Paris 2018) ist nun ebenso enthalten wie der zweite Sampler der Reihe "Lost Westend Vintage". Vergessene Musicals aus London in der Zeit von 1943 bis 1962 werden nun im Radioprogramm in Erinnerung gerufen. Viel Spaß beim Wünschen!

Musicals sind vielseitig und bedienen unterschiedlichste Geschmäcker. Bei den FreilichtSpielen Tecklenburg setzt man daher bewusst jedes Jahr auf ein anspruchsvoll dramatisches und ein unterhaltsam lustiges Werk. In diesem Jahr schaffen LES MISERABLES und SPAMALOT die wohl konträrste Spielzeit. Alles, was Werke wie LES MISERABLES mühsam erarbeiten, führt SPAMALOT in zwei Stunden ad absurdum. Passt britischer Humor zum deutschen Musical-Publikum?

Im heutigen Update konnten wir CASANOVA (Dessau 2014) mit Roberta Valentini und Patrick Stanke, SOLITARY LIGHT (Kanada 2014) und das erste Musical aus dem Europa-Park SPOOK ME (Rust 2014) gewinnen. "Here We Go Again" heißt es derzeit bei der Fortsetzung, die viele Musicalfans gerade ins Kino lockt. Der Soundtrack MAMMA MIA (Here We Go Again - Soundtrack 2018) steigt nicht nur in unsere Datenbank, sondern gleichzeitig auch auch Platz 7 der offiziellen Albencharts ein. Im Kino waren auch PITCH PERFECT 1-3 (Soundtrack 2012, 2015 und 2017) ein Erfolg und sorgen ab sofort für A-Capella-Abwechslung im Radio. Das männliche Pendant könnte TuneFisch heißen. Lars Redlich, Thomas Hohler, Marco A. Billep, Peter Dasch und Aschraf El-Ali brachten nämlich 2007 als gleichnamige A-Capella-Combo ihr Album "Butter bei die Fische" heraus. Somit ist das Gleichgewicht wieder hergestellt. Außerdem präsentieren "MC Tino" (Tino Andrea Honegger) und "Diva" Lars Redlich einen Remix des Klassikers "Habanera" (NYC Remix), der in unserer Redaktion heiß favorisiert wird. Übrigens: Redlich ist mit seinem neuen Programm "Ein bißchen Lars muss sein" ab September auf deutschlandweiter Tour.