Jetzt läuft
""

gewünscht von
Musicalswünschen
Wähle deinen kostenlosen Musikwunsch
oder verwende die erweiterte Suche
10 Zufallstitel

Serkan Kaya

Artikel bewerten
(55 Stimmen)

Er studierte an der Folkwang Hochschule Essen Musical und Schauspiel parallel und erhielt in beiden Studiengängen jeweils sein Diplom. Neben seinem Studium trat er auf den Leverkusener Jazztagen mit seiner damaligen Rockband Estonia Fantasies auf. Erste Engagements führten ihn zum Shakespeare-Festival nach Neuss und mit Verlorene Liebesmüh zu den Ruhrfestspielen Recklinghausen.

Sein erstes Musical-Engagement war Emilio in Miami Nights in Düsseldorf, danach in Amstetten unter Kim Duddy in Footlose (Ren Macormack). Serkan war in der Wiener Originalproduktion von Elisabeth als Luigi Lucheni zu erleben (Regie: Harry Kupfer) und im Musical-Welterfolg We Will Rock You die Erstbesetzung der Premieren in Köln, Zürich und Wien (Galileo).

Als Judas war er in Jesus Christ Superstar in Essen im Aalto Theater und als Anatoly in Chess zu sehen. In Monthy Python´s Spamalot trat er 2009 auf und als Ché in Evita in Dortmund. 2010 war er Bernardo in der West Side Story in Magdeburg, gab in Heidelberg den Laertes in Hamlet und spielte in Into the Woods in Kassel. Die Kommisar Rex-Folge „Ein tödliches Match“ zeigte ihn 2008 in seiner ersten TV-Filmrolle, es folgte eine Episodenrolle in Pastewka und 2010 wirkte er im Kinofilm Luks Glück mit.