Jetzt läuft
""

gewünscht von
Musicalswünschen
Wähle deinen kostenlosen Musikwunsch
oder verwende die erweiterte Suche
10 Zufallstitel

Judith Lefeber

Artikel bewerten
(9 Stimmen)

Die ausgebildete Sängerin nennt als ihre großen musikalischen Vorbilder Whitney Houston und Madonna. Wer Judith singen hört, weiß, warum sie schon von den Medien die "deutsche Whitney Houston" genannt wurde. Privat hört sie aber auch sehr gerne Lenny Kravitz und die deutsche Band Cultured Pearls.

Von 10.000 Bewerbern sang sich Judith unter die besten 10 Kandidaten der Show "Deutschland sucht den Superstar" und hörte freiwillig auf, obwohl sie als Top-Favoritin galt!

Im Herbst 2003 kam Judiths Debütalbum "In my Dreams" auf den Markt. Die erste Singleauskopplung "I will follow you" schaffte es bis auf Platz 13 der Media Control Verkaufscharts. Es folgte mit "Everybody Does" eine weitere Singleauskopplung sowie zahlreiche TV und Live Auftritte.

Doch damit noch nicht genug. Im Jahr 2004 sollte es für Judith erst Richtig los gehen: Durch ein Casting erhielt sie die Hauptrolle der Aida in Elton John's und Tim Rice's gleichnamigen Musical im Colosseum in Essen. Außerdem veröffentlichte Judith ihr zweites Album mit dem Namen "In my Room", aus dem die gleichnamige Single released wurde.

Im Herbst 2006 wurde Judith Teil des Musical Hautnah Ensembles. Die Musical Hautnah Gala tourte durch ganz Deutschland und überzeugte mit einem breiten Repertoire von Musicalsongs. Zusammen mit international erfahrenen Musicalstars stand Judith auch in der Spielzeit 2007/08 bis zu der Geburt ihrer kleinen Tochter auf der Musical-Bühne.

Im September 2008 wurde bekannt, dass Judith ab dem Januar 2009 die Rolle der Dionne im Musical HAIR am Staatstheater in Kassel übernehmen wird.

In dieser Rolle ist sie bis heute zu sehen.

Nach der Geburt ihrer zweiten Tochter freut sich Judith am 08. Oktober in der Grugahalle bei MUSICAL ALLSTARS mitwirken zu dürfen.

Mehr in dieser Kategorie: « Maya Hakvoort Maricel Wölk »