Jetzt läuft
""

gewünscht von
Musicalswünschen
Wähle deinen kostenlosen Musikwunsch
oder verwende die erweiterte Suche
10 Zufallstitel

Jonas Hein

Artikel bewerten
(2 Stimmen)

Jonas Hein begann bereits mit 16 Jahren sein Studium in Gesang, Schauspiel und Tanz an der Folkwang–Hochschule in Essen. Schon während seiner Ausbildung stand er in vielen Produktionen auf der Bühne, z. B. 2007 in ‚Pinkelstadt' oder 2008 als Roger in ‚Rent'.

2007 wurde er Landessieger im Gesangswettbewerb NRW und gehörte außerdem zu den Preisträgern des Bundesgesangswettbewerbs in Berlin. Ein Jahr später gab er seinen ersten Soloabend in der Musikschule in Wetzlar.

Nach seinem Diplom gehörte er Ende 2009 zum Ensemble der ZDF-Eröffnungsshow des ‚Kulturhaupstadt'-Jahres in Essen und in diesem Jahr war er ebenfalls als Jean Michel in ‚Ein Käfig voller Narren' bei den Vereinigten Bühnen in Bozen zu sehen.

Seit der Spielzeit 2010/11 ist Jonas Hein Mitglied der TfN ∙ MusicalCompany. Seither sah man ihn als Clubbesitzer Herman in "Sweet Charity", als Kain und Jafet in "Children of Eden", als Tümpelprinzen und Regenbogenkönig in "Märchenmond" sowie als Noah Curry in "44 Grad im Schatten".

Singend und tanzend stand Jonas Hein in der letzten Spielzeit als Padre in dem Musical "Der Mann von La Mancha", als Jäger und Prinz Lír in dem Familienmusical "Das letzte Einhorn", als Jake in "Die Show ihres Lebens" und als Malcolm MacGregor in "Ganz oder gar nicht" auf der Bühne.

Diese Spielzeit leiht Jonas Hein wieder der Pflanze Audrey II in dem Kultmusical Der kleine Horrorladen seine Stimme. Und er wird u.a. als Mike Connor in High Society zu sehen sein.

Aktuell ist Jonas Hein zudem bei Deutschlands preisgekrönter Castingshow "The Voice of Germany" im Fernsehen zu sehen.

Mehr in dieser Kategorie: « Michael Heller Jessica Mears »