Jetzt läuft
""

gewünscht von
Musicalswünschen
Wähle deinen kostenlosen Musikwunsch
oder verwende die erweiterte Suche
10 Zufallstitel

Ana Milva Gomes

Artikel bewerten
(15 Stimmen)

Die gebürtige Holländerin mit kapverdischen Wurzeln studierte an der Hogeschool Dansacademy Lucia Marthas in Amsterdam. Als Tänzerin wirkte sie zunächst in etlichen deutschen und niederländischen TV- und Fashionshows, Galas, Konzerten und Videoclips mit sowie als Backgroundsängerin bei zahlreichen Konzerten namhafter Künstler.

Mit einem Engagement bei SATURDAY NIGHT FEVER in Holland begann dann ihre bemerkenswerte Karriere im Musiktheater. Da sie vier Sprachen fließend beherrscht, führte ihr Weg rasch auf die großen Musicalbühnen im deutschsprachigen Raum: In Elton John's und Tim Rice's AIDA überzeugte sie 2005 in der Rolle der Nehebka sowie als Cover Aida, sodass sie bereits kurze Zeit darauf die Erstbesetzung Aida übernahm und mit der Produktion 2005 bis 2007 auf Deutschlandtournee ging.

Disney's DER KÖNIG DER LÖWEN führte sie anschließend nach Hamburg, wo sie in der Rolle der Nala das Publikum im Theater im Hafen begeisterte. Als Kala war sie anschließend in Disney's TARZAN ebenfalls in ihrer Wahlheimat Hamburg zu erleben. Von der Premiere der Show bis in das Jahr 2009 verzauberte sie mit ihrer Darstellung dieser zentralen Figur die Herzen der Zuschauer.

Ihr großes Können, ihre Vielseitigkeit und ihre Fähigkeit, das Publikum zu berühren, konnte Ana Milva immer wieder auch bei den Arena-Tourneen der Gala „Best of Musical" unter Beweis stellen, bei denen sie in den Jahren 2004, 2006, 2007 und 2010 als Solistin mitwirkte. Während sie hier gemeinsam mit Stars wie Pia Douwes, Uwe Kröger, Drew Sarich und vielen anderen bekannten Künstlern die größten Musicalhits präsentierte, führten ihre Engagements sie auch in andere Genres, wie beispielsweise zu Gastauftritten bei „Holiday on Ice".

Ana Milva freut sich auf die Herausforderung der neuen Hauptrolle der frischen, frechen Deloris van Cartier im Musical SISTER ACT in Wien!

Mehr in dieser Kategorie: « Amelie Dobler Yngve Gasoy-Romdal »