Jetzt läuft


Musicalswünschen
oder verwende die erweiterte Suche
10 Zufallstitel

Zwei No Angels bei der ROCKY HORROR SHOW in Magdeburg

Schriftgröße
Artikel bewerten
(1 Stimme)
Im Sommer des letzten Jahres inszenierte Regisseur Ulrich Wiggers das Kultmusical THE ROCKY HORROR SHOW auf dem Magdeburger Domplatz. Die umjubelte Produktion soll auch in diesem Jahr an die Erfolge anknüpfen. Dominik Hees wird dabei weiter in der Rolle des "Frank'n'Furter" zu sehen sein. Die Rolle der "Magenta" und "Janet" werden von den beiden "No Angels" Lucy Diakovska und Sandy Mölling besetzt werden. Die weitere Besetzung ist bislang noch nicht bekannt. Es wird laut heutiger Pressemeldung eine "teilweise neue" werden.

Beide Gründungsmitglieder der bekanntesten, deutschen Girlgroup, die aus der ersten Staffel der Castingsendung "Popstars" hervor ging, wirkten bereits bei vielen Musicalproduktionen mit. Diakovska besuchte vor Ihrer Popkarriere die Stage School of Music, Dance and Drama, über die sie ihren Weg nach Deutschland fand und wirkte unter Anderem bei BUDDY, JEKYLL & HYDE und CATS mit. Mölling war im letzten Jahr unter Anderem bei den FreilichtSpielen Tecklenburg in der Produktion JOSEPH AND THE AMAZING TECHNICOLOR DREAMCOAT und bei CABARET in Aachen zu sehen.

Mit dem DomplatzOpenAir hat das Theater Magdeburg in den letzten Jahren ein Musical-Event mit deutschlandweiter Ausstrahlung etabliert. Seit 2008 lockt diese Sommer-Veranstaltung die Magdeburger und viele auswärtige Gäste auf den Platz vor dem Wahrzeichen der Stadt. Was in den ersten beiden Jahren mit dem Musical »Titanic« begann, wurde 2010 mit Andrew Lloyd Webbers »Evita« fortgesetzt. 2011 war hier zum ersten Mal überhaupt in einer Freilichtinszenierung das Disney-Musical »Die Schöne und das Biest« zu sehen. Nach der Sanierung des Domplatzes knüpfte das Theater Magdeburg mit dem Musical-Drama »Les Misérables« 2013 an die zurückliegenden Erfolge an. Mit der »Rocky Horror Show« manifestiert Magdeburg seinen Ruf im deutschsprachigen Raum zur Topadresse der Musicalszene zu gehören.