Jetzt läuft


Musicalswünschen
oder verwende die erweiterte Suche
10 Zufallstitel

Wien: NATÜRLICH BLOND kurz vor der Premiere - ELISABETH geht in die Verlängerung

Artikel bewerten
(2 Stimmen)

Während NATÜRLICH BLOND kurz vor seiner deutschsprachigen Erstaufführung steht - am 21. Februar ist Premiere - hat Intendant Christian Struppeck entschieden den VBW Musicalerfolg ELISABETH im RAIMUND THEATER aufgrund der großen Publikumsnachfrage bis Januar 2014 zu verlängern.


Ab Februar bieten die VEREINIGTEN BÜHNEN WIEN dem Publikum mit ELISABETH und NATÜRLICH BLOND nun zwei großartige international erfolgreiche Shows und somit das perfekte Programm für jeden Musiktheatergeschmack – NATÜRLICH BLOND, eine Liebeskomödie mit spektakulären Tanznummern und viel Humor und das Historiendrama ELISABETH.

Ab heute ist es soweit nach 4 Wochen Probezeit auf der Probebühne zieht die Cast rund um Hauptdarstellerin Barbara Obermeier (Elle Woods) auf die Bühne des RONACHER um. Nach sechs Monaten Vorbereitungszeit, in welcher auf Hochtouren an der deutschen Bühnenfassung, des Bühnenbilds und den Kostümen gearbeitet wurde, beginnt nun die Endphase der Proben, in der die Darsteller bis zu Premiere am 21. Februar auf der Bühne proben werden.

NATÜRLICH BLOND verspricht ein großes Musicalereignis zu werden, hat man sich doch für die große Broadwayfassung entschieden: Die aufwändige Dekoration des Bühnenbilds, wiegt ca. 16 Tonnen. 75 Maschinen und bauen 55 unterschiedliche Schauplätze wie z. B. die Harvard Universität oder einen Kosmetiksalon. Für das Licht sind 400 Scheinwerfer im Einsatz und zaubern zusammen mit 40.000 LEDs in 558 Lichtstimmungen ein atemberaubendes Licht. Für den guten Ton sorgen 75 Mikrofone, die den Ton von der Bühne und dem Orchester zu den 124 Lautsprechern tragen. Besondere Highlights sind die knallbunte Kostüme, die mit unzähligen (ca. 5 Kilo) Swarovski-Kristallen in aufwändigen Stickereien in der Kostümwerkstätte der VBW verarbeitet wurden. Insgesamt werden über 500 Kostüme und ca. 100 Perücken im Einsatz sein, wie unter anderem original Gefängnis-Overalls und Polizeiuniformen aus den USA.

Das Musical NATÜRLICH BLOND aus der Feder von Laurence O'Keefe, Nell Benjamin (Musik & Texte) und Heather Hach (Buch), basiert auf der gleichnamigen Hollywood-Komödie mit Reese Witherspoon in der Hauptrolle aus dem Jahr 2001. Das Musical mit viel Wortwitz, Charme und berührenden Momenten, handelt von der amerikanischen Blondine Elle Woods, die nach Harvard geht, um Ihren Ex-Freund Warner Huntington III, der dort Rechtswissenschaften studieren will, zurück zu gewinnen. Dort entwickelt Elle sich zu einer intelligenten und emanzipierten Jusstudentin und beweist durch ihr Selbstbewusstsein und ihr Herz, dass das Äußere oft zu täuschen vermag.