Jetzt läuft


Musicalswünschen
oder verwende die erweiterte Suche
10 Zufallstitel

We Will Rock You: Final Cast- und Band-Auditions in Köln

Schriftgröße
Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Ab April 2013 wird das Colosseum Theater Essen so richtig gerockt: WE WILL ROCK YOU, das Original Musical von QUEEN und Ben Elton mit den 21 größten Hits der Kultband, kommt nach fünf Jahren endlich für drei Monate vom 11.04. bis 30.06.2013 (keine Verlängerung möglich!) zurück nach Nordrhein-Westfalen! In Köln, wo der Welterfolg zwischen 2004 und 2008 vier Jahre lang ohne Unterbrechung spielte und rund 2 Millionen Zuschauer begeisterte, war kein Musical bisher erfolgreicher. Und in der Musik-Stadt Köln wurden auch die besten Musiker für die WE WILL ROCK YOU Band ausgesucht!


Beinahe vierzehn Millionen Zuschauer weltweit, davon mehr als 6 Millionen allein im Dominion Theatre, einer der größten Bühnen im Londoner West End, machen WE WILL ROCK YOU zu einem der erfolgreichsten Musicals aller Zeiten. Die musikalische Supervision liegt auch in Essen in den Händen der Rock-Ikonen Brian May und Roger Taylor höchstpersönlich. Denn schließlich sind es die legendären QUEEN-Songs die das Gerüst für die Story bilden und den bombastischen, extravaganten Rock-Sound des Musicals garantieren.

Die Auditions für die begehrten Rollen und die Plätze in der WE WILL ROCK YOU Band laufen seit Mitte April. Mehrere Runden in London, Wien, Hamburg und Köln waren nötig, um aus den über 1000 Bewerbern diejenigen Künstler auszuwählen, die sich am 04. und 05. Juni in Köln bei den Final Cast- und Band-Auditions dem Creative Team präsentieren durften. Im Rahmen der Final Cast Auditions im Cologne Dance Center präsentierten sich am 04. und 05. Juli die besten Darsteller aus ganz Europa dem Team rund um Executive Producerin Dagmar Windisch. Parallel dazu wurde am 05. Juni im Kölner Sound Studio N bei den Band Auditions abgerockt. Hier nahmen bereits Stars wie Pink, BAP, Xavier Naidoo, Mike Oldfield, Neneh Cherry und The Scorpions ihre Platten auf.

Während mehrerer Bandsessions wurden in zwei Runden die QUEEN-Kracher „One Vision" und „Who Wants to Live Forever" performt. Dabei wurde nicht nur Sound und Zusammenspiel der vierzig besten Musiker vor der hochprofessionell bedienten Studiotechnik des Studios N aufgezeichnet sondern auch die Grifftechnik der Musiker per Video-Close-Up in Runde 2 aufgenommen. Eine durch die von QUEEN eingesetzten European Music Supervisor Marc Tritschler und Oliver Poschmann getroffene Vorauswahl der Aufnahmen wird direkt an Brian May und Roger Taylor geschickt. Die beiden legendären QUEEN-Musiker werden nun in den nächsten Wochen anhand dieser Aufnahmen entscheiden, wer Ihren Ansprüchen genügt und zukünftig als Teil der WE WILL ROCK YOU Band auftreten darf.

Marc Tritschler und Oliver Poschmann wissen genau, worauf es den QUEEN-Musikern ankommt. Sie wurden selbst von Brian May und Roger Taylor als Music Director und Keyboarder (Marc Tritschler) und Bassist (Oliver Poschmann) ausgesucht und genießen ihr volles musikalisches Vertrauen. Mittlerweile sind sie in ihrem Auftrag als European Music Supervisor für weitere WE WILL ROCK YOU-Produktionen verantwortlich. Beide können nicht nur eine langjährige Erfahrung durch ihre Tätigkeit bei WE WILL ROCK YOU vorweisen, sondern sind selbstverständlich hervorragende Vollblutmusiker mit weltweiten Engagements. Während Poschmann als Bandmusiker (u.a. Thomas D, Paul Young, Sweetbox) unterwegs war und aktuell im Hit-Musical „Rock of Ages" in London verpflichtet ist, trat Tritschler auf Festivals und Konzerten als Pianist in Erscheinung (u.a. Festival MaerzMusik Berlin, Dark Music Days in Reykjavík, Festival Crossing Borders in Den Haag).

Brian May: "Wir haben ein großartiges Team. Es ist ein ziemlich bunter Haufen. Manche kommen aus dem Rock'n'Roll, manche vom Musical oder anderswoher. Auch von der Klassischen Musik. Aber wir sind zusammengewachsen, und jeder hat eine genaue Vision von dem, was wir gemeinsam schaffen wollen: Rockmusik, live und gefährlich."

Roger Taylor: "Was wir hier bei We Will Rock You haben, sind echte Musiker, nicht nur irgendwelche Typen, die jeden Abend ihren Job machen. Wir sind alle mit Leib und Seele dabei – eine echte Rockband eben. Und We Will Rock You ist ein echtes Rock-Musical."

Bereits im Kölner Musical Dome begeisterte das bombastische Rock-Spektakel während vier Jahren rund 2 Millionen Zuschauer. Schon damals hatte die an die lokalen Besonderheiten adaptierte Originalproduktion das Publikum in Deutschland fasziniert. Und damit nicht genug. In Essen werden erstmals in Deutschland die sensationellen, technisch völlig neu überarbeiteten Videoanimationen zu erleben sein, die von Production Designer Mark Fisher in Zusammenarbeit mit dem renommierten Lighting Designer Willie Williams kreiert wurden. Fisher und Williams zeichneten für die Inszenierung vieler spektakulärer Rock-Shows verantwortlich, besonders herausragend ist ihre gemeinsame Arbeit für die Band U2.

Mit einem Augenzwinkern und vielen ironischen Seitenhieben ist WE WILL ROCK YOU mehr als nur der Titel einer Show, mehr als nur ein Musical und mehr als ein Rock-Konzert – Es ist ein Versprechen: WE WILL ROCK YOU!