Jetzt läuft


Musicalswünschen
oder verwende die erweiterte Suche
10 Zufallstitel

Was ist bei der ALADDIN-CD-Produktion schief gelaufen?

Schriftgröße
Artikel bewerten
(0 Stimmen)
Seit wenigen Monaten freuen sich Musicalfans auf die CD-Aufnahme der deutschsprachigen Erstaufführung des Disney-Musicals ALADDIN, das seit dem 6. Dezember im Stage Theater Neue Flora in Hamburg aufgeführt wird. Zunächst sollte die CD bereits im Februar erscheinen, dann verschob sich der Veröffentlichungstermin nach hinten. Stage Entertainment kündigte die CD dann zum 1. April an und betonte via Facebook ausdrücklich, dass es sich dabei nicht um einen Aprilscherz handele. Doch das Werk, das uns heute erreicht hat, kann nicht anders gedeutet werden. Die CD-Aufnahme der deutschsprachigen Besetzung klingt als wäre die Live-Aufnahme mit einem leiernden Kassettenrekorder aufgenommen worden. Was ist beim Mastering der Aufnahme schief gelaufen? Bislang warten wir noch auf eine klärende Antwort und eine Zusendung der Downloadversion, die Rezensionen von Käufern zufolge korrekt klingt. Bis dahin haben wir das Werk aufgrund der hohen Anzahl an wartenden Hörern in die Musikwunschdatenbank geladen. Und nun einem Tag nach dem 1. April bestätigen wir, dass selbstverständlich auch die uns zugesandte CD einwandfrei war. Wir haben uns erlaubt euch nicht nur in den April zu schicken, sondern auch einen Tag länger auf die Folter zu spannen und freuen uns nun die CD in der korrekten Fassung ohne tontechnische Veränderungen für Musikwünsche freizugeben. Gegen Abend dürft ihr euch als kleine Entschädigung über das nächste Update der Musikwunschdatenbank erfreuen. Viel Spaß beim Eintauchen in 1000 und 1 Nacht!