VBW-Stars geben Benefizkonzert "GEMEINSAM FÜR DIE UKRAINE"

Auf Initiative von Marjan Shaki und Lukas Perman veranstalten die Vereinigten Bühnen Wien am 28. März 2022 im Raimund Theater das Benefizkonzert „Gemeinsam für die Ukraine“. Publikumslieblinge wie u.a. Abla Alaoui, André Bauer, Annemieke van Dam, Elisabeth Engstler, Maya Hakvoort, Vanessa Heinz, Ann Mandrella, Barbara Obermeier, Wietske van Tongeren, Alexander Auler, Vincent Bueno, Dominik Hees, Christian Rey Marbella, Felix Martin und Rory Six stehen für dieses ganz besondere Konzert mit Student*innen des 2. und 3. Jahrgangs der MUK – Musik und Kunst Privatuniversität der Stadt Wien (Studiengang Musikalisches Unterhaltungstheater) und den Initiatoren Shaki & Perman zusammen auf der Bühne. In einer intimen, stimmungsvollen Atmosphäre singen sie ihre Lieblingssongs für Menschen in Not. Alle Künstler*innen treten ohne Gage auf, der Erlös des Abends geht an „VBW hilft Menschen in Notsituationen“, der damit den gemeinnützigen Verein „kleine Herzen“, sowie „Nachbar in Not“ unterstützt. Die Vereinigten Bühnen Wien, Marjan Shaki und Lukas Perman führen damit die langjährige Tradition von Benefizveranstaltungen fort, die 2010 anlässlich des Erdbebens in Haiti erstmals ins Leben gerufen wurde. Das Konzert kann gegen eine Spende von 29 € bis zum 18. April über Klang-Poesie gestreamt werden.