Jetzt läuft


Musicalswünschen
oder verwende die erweiterte Suche
10 Zufallstitel

Vampire laden nun auch in Paris zum Tanz

Artikel bewerten
(0 Stimmen)
Vampire laden nun auch in Paris zum Tanz

17 Jahre nach seiner Uraufführung im Raimund Theater bringen die VEREINIGTEN BÜHNEN WIEN Roman Polanskis Kult-Musical im Pariser Théatre Mogador zur französischen Erstaufführung. Am 4. Oktober 1997 hob sich im Raimund Theater erstmals der Vorhang für ein Musical, das einen wahren Boom auslöste und binnen kürzester Zeit Kultstatus erreichte: TANZ DER VAMPIRE, das Musical von Michael Kunze (Buch & Lyrics) und Jim Steinman (Musik) feierte seine Welt-Uraufführung. Von Wien aus eroberte die Produktion die Welt.


Von Deutschland (Stuttgart, Hamburg, Berlin, Oberhausen),  Estland (Tallinn), die USA (New York, Broadway - hier allerdings in einer anderen Fassung), Finnland (Seinäjoki), Russland (St. Petersburg), Slowakei (Nitra), Polen (Warschau), Belgien (Antwerpen), Ungarn (Budapest)  bis nach Japan (Tokio, Osaka, Fukuoka) haben bis heute in über 6.700 Vorstellungen 7,3 Millionen Besucher die Abenteuer des Vampirjägers Professor Abronsius und seines Gehilfen Alfred im düsteren Reich des Grafen Krolock verfolgt.

Das Pariser Premierenpublikum ist seit gestern Abend (16. Oktober 2014) im „Blutrausch“, denn das transsilvanisch - bissige Grusical fand bei der Frankreich-Premiere in der Regie von Roman Polanski selbst und dem restlichen Original Leading Team seine geniale Umsetzung. Die Spielzeit in der französischen Hauptstadt ist bis 6. Juli 2015 geplant.

„Mit Tanz der Vampire knüpfen wir an die Elisabeth Erfolge an. Mit Paris erschließen wir Frankreich als neuen Exportmarkt für VBW International. Mit Roman Polanski so intensiv zusammenzuarbeiten ist in kreativer und menschlicher Hinsicht etwas Besonderes.“, sagt Generaldirektor Thomas Drozda aus Paris.

Welt weit konnten über Vereinigte Bühnen Wien International schon 20 Mio Besucher für VBW Produktionen im Ausland begeistert werden.

Das historische Theater MOGADOR mitten im Zentrum von Paris, nahe der Opéra Garnier gelegen, ist ein Musical-Theater par excellence. Neu renoviert, bietet das 1919 erbaute Theater 1.600 Sitzplätze. Musicalklassiker wie My Fair Lady, A Chorus Line, Les Miserables, Der König der Löwen, und Die Schöne und das Biest waren bereits in dem seit 2005 von STAGE ENTERTAINMENT Frankreich geführten Theater zu sehen.

Medien