Jetzt läuft


Musicalswünschen
oder verwende die erweiterte Suche
10 Zufallstitel

Urkomisch und absolut sehenswert – Crazy For You in Tecklenburg

Artikel bewerten
(1 Stimme)

Das Musical Crazy For You kennen nur wenige. Die Freilichtbühne Tecklenburg beweist aber mutig und eindrucksvoll, dass sich das Gershwin-Musical nicht hinter anderen Musicals verstecken muss, sondern vielmehr als grandios unterhaltsame Show mit echter Lach-Garantie ein wahres Feuerwerk an guter Laune versprühen kann. musicalradio.de hat sich das Revue-Musical angesehen.


Den New Yorker Bankierssohn Bobby Child, gespielt von Marc Seitz, zieht es in den Wilden Westen. Dort soll er das Geld für unbezahlte Hypotheken eintreiben. Doch eigentlich träumt er schon lange von einer Tänzer-Karriere auf dem Broadway und einer Anstellung bei dem weltbekannten Erfolgsproduzenten Bela Zangler, gespielt von Mathias Schlung. So will es der Zufall, dass er im Wilden Westen, genauer gesagt der Stadt Deadrock ein altes Theater findet und sich Hals über Kopf in die schöne Tochter des Schuldners Polly Baker, gespielt von Filipina Henoch, verliebt. Diese überzeugt er zunächst von seinem Vorhaben das alte Theater wieder aufleben zu lassen, nachdem Polly ihn dann aber als Geldeintreiber enttarnt, sieht er nur noch eine Chance Ihr Herz zu gewinnen. Verkleidet als Bela Zangler haucht er den Bewohnern der Stadt neues Leben ein und gewinnt Pollys Herz, die sich aber nicht in ihn, sondern in die gespielte Rolle des Zangler verliebt. Als dann auch noch der echte Zangler in der Stadt eintrifft, nimmt die Geschichte einen völlig neuen Verlauf.

Die Regisseure Christian Struppeck und Andreas Gergen haben einen ganz besonderen Angriff auf die Lachmuskeln der Zuschauer gestartet. Von Jung bis Alt kommt hier garantiert Jeder auf seine Kosten. Doch nicht nur mit Witz punktet das Musical. Auch die Choreographien von Danny Costelloe überzeugen mit eindrucksvollen Stepp-Darbietungen, die erstmalig auf der Freilichtbühne Tecklenburg versucht und mit Bravur bestanden wurden. Der Klang der synchronen Darsteller ist auch für Nicht-Freunde der Stepp-Kunst ein angenehmer Bestandteil des Revue-Musicals, welches weder zu viele, noch zu wenige Tanzeinlagen bereit hält. Nicht zuletzt sei auch die Stimmgewalt der Darsteller zu erwähnen. Neben der idealen Stimmbesetzung des Lank Hawkins durch Peter Kaempfe überzeugen besonders Marc Seitz, Mathias Schlung und Filipina Henoch ebenso wie Bettina Mönch, die als eifersüchtige Verlobte von Bobby Child nicht nur mit ihrer Schwiegermutter in spe Iris Werlin immer wieder aneinander gerät.

Als kleines Highlight auf vier Rädern ist extra ein Oldtimer für dieses Musical aufwendig repariert und restauriert worden. Der 11 CV ist nun in einem tollen Zustand und wurde ideenreich als Gefährt der reichen Mutter von Bobby Child in Szene gesetzt.

Aber auch das gesamte Bühnenbild ist beeindruckend und wechselt stetig zwischen dem Broadway und Deadrock. Das man in Tecklenburg manchmal an kreative Grenzen kommen könnte, bemerkt der Zuschauer nicht und kann viele Wechsel und mehrfach verwendbare Elemente bestaunen. Auch die Orchestrierung ist ungewöhnlich. Mehr als 20 Musiker sorgen für ein tolles Arrangement, zu dem die Stimmen der Darsteller perfekt harmonieren.

Crazy For You läuft nur noch wenige Tage bis zum 26. August. Wer sich dieses grandiose und absolut unterhaltende Werk Gershwin's entgehen lässt, verpasst ein unvergessliches Erlebnis und eine Stimmung, die ihresgleichen sucht.

Weitere Informationen in unserer Musical-Datenbank und unter www.buehne-tecklenburg.de

Medien