Jetzt läuft


Musicalswünschen
oder verwende die erweiterte Suche
10 Zufallstitel

Stage Entertainment baut Seilbahn in Hamburg

Schriftgröße
Artikel bewerten
(3 Stimmen)

Stage Entertainment und die Firma Doppelmayr finanzieren den "Sprung über die Elbe". Eine Seilbahn, die die Stadtteile St. Pauli und Wilhelmsburg an drei Stationen verbindet und so auch bei den Stage Theatern am Hafen Halt macht.


Die neue Touristenattraktion ist zeigt eine neue Perspektive der Hansestadt und ist zeitlich befristet. Die südliche Teilstrecke kann nach fünf, die nördliche nach zehn Jahren zurück gebaut werden. Durch Elektromotoren angetrieben wird das Projekt zudem emissions- und geräuschfrei betrieben. Geplant sind bis zu 3.000 Personentransporte pro Stunde als Ergänzung zum öffentlichen Nahverkehr. Sogar Fahrräder sollen transportiert werden können.

Für Stage Entertainment wird der wichtigste Haltepunkt das Theater am Hamburger Hafen sein, in dem zur Zeit "Der König der Löwen" seit zehn Jahren sehr erfolgreich spielt. Weiterhin wird dort derzeit ein weiteres Theater gebaut.

Medien