Jetzt läuft


Musicalswünschen
oder verwende die erweiterte Suche
10 Zufallstitel

Stage bestätigt ROCKY-Aus gegenüber Hamburger Abendblatt

Schriftgröße
Artikel bewerten
(1 Stimme)
Stage bestätigt ROCKY-Aus gegenüber Hamburger Abendblatt
In den letzten Wochen wurde viel spekuliert: Das Musical ROCKY sollte in Hamburg K.O., vermutlich aber woanders in die Verlängerung gehen. Nun soll Stage Entertainment gegenüber dem Hamburger Abendblatt offiziell bestätigt haben, dass ROCKY's letzter Kampf in Hamburg am 19. August diesen Jahres zu sehen sein wird. Tickets konnten schon länger nicht darüber hinaus gebucht werden. Als neuer Ort wird Stuttgart prognostiziert. Hierzu konnte das Hamburger Abendblatt aber noch keine Bestätigung einholen. Interessant ist aber, dass Stage bereits für kommende Woche zu einem Pressetermin in Stuttgart einlädt. Die Stuttgarter Zeitung ist sich sicher: CHICAGO hat das Duell gegen TARZAN verloren. Reisebüros berichten von weitaus geringerer Nachfrage im Vergleich zum Musical TARZAN. Musicalfans würden lieber die aufwendigere Show des Disney-Helden besuchen. Spekulanten gehen schon länger davon aus, dass ROCKY im Stage Palladium Theater in Stuttgart in den nächsten Boxring steigen darf. Als Nachfolger im Hamburgerer Operettenhaus sieht Stage Entertainment derzeit drei mögliche Nachfolger, die nicht benannt wurden. Spekulanten sehen LOVE NEVER DIES als größten Favoriten. Oder tauscht ROCKY seine Boxecke am Ende nur mit CHICAGO?