Jetzt läuft


Musicalswünschen
oder verwende die erweiterte Suche
10 Zufallstitel

Sister Act - Ein himmlisches Musical goes TV

Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Bühnen-Power im SAT.1-Vorabendprogramm: Die Sister Act-Stars Zodwa Selele und Tetje Mierendorf haben Mitte April einen großen Auftritt bei "Hand aufs Herz" und spielen - na klar - sich selbst. In gleich zwei Folgen stürmen die Darsteller der SAT.1 Daily die Bühne des TUI Operettenhauses in Hamburg, dafür verwandelte sich das Theater am Spielbudenplatz zwei Tage lang in ein Filmset. Um die großartige Musical-Stimmung, die jeden Abend im Theater auf der Reeperbahn herrscht, originalgetreu einzufangen, wurden während der Dreharbeiten über 300 Statisten eingesetzt. Diese füllen dann hollywoodreif per Tricktechnik die rund 1.400 Plätze des TUI Operettenhaus bis in die letzte Reihe.

Das Drehbuch gab dem "Hand aufs Herz"-Ensemble die einmalige Chance, mit den Stars aus Sister Act gemeinsam auf der großen Bühne zu stehen. Natürlich wollen dabei alle unbedingt mit der charismatischen "Deloris van Cartier"-Darstellerin Zodwa Selele neuen Schwung in den Nonnenchor aus Sister Act bringen. Doch zuvor müssen die ambitionierten Nachwuchs-Stars der S.T. AG (AG Singen und Tanzen) aus "Hand aufs Herz" noch eine strenge Jury von ihrem Talent überzeugen. Und die Konkurrenz schläft nicht: Lehrerin Bea Vogel (Vanessa Jung) hat alle Hände voll zu tun, um ihren Schützlingen Mut zu machen und Ihnen das Lampenfieber vor der riesigen Hamburger Musical-Bühne zu nehmen. Als Bea feststellt, dass ihr ehemaliger WG-Mitbewohner Tetje (Tetje Mierendorf) heute erfolgreicher Hauptdarsteller bei Sister Act ist und zudem noch in der Jury sitzt, macht sich auch bei ihr Unsicherheit breit. Denn auch wenn sich Tetje sehr freut, seine frühere Studienkollegin wieder zu sehen, kennt er in seiner Funktion als Juror keine Gnade.

Tetje Mierendorf, der gleichermaßen Film-, TV- und Bühnenerfahrung hat: "Interessant war beide Welten, in denen ich mich ja gleichermaßen zu Hause fühle, miteinander zu verbinden. Der Dreh hat echt Spaß gemacht und ich freue mich schon auf die Ausstrahlung! Da werden wir im Theater alle gespannt vorm Fernseher sitzen." Die Folgen der Daily-Soap, in der die Sister Act-Stars zu bewundern sind, werden am 15. und 18. April jeweils um 18 Uhr ausgestrahlt. Das Musical gibt es täglich zu sehen. Vorstellungstermine und weitere Informationen unter http://www.musicals.de/.

Medien