Jetzt läuft


Musicalswünschen
oder verwende die erweiterte Suche
10 Zufallstitel

Serkan Kaya ab heute in neuer TV-Comedyserie

Artikel bewerten
(0 Stimmen)
Serkan Kaya ab heute in neuer TV-Comedyserie

Musicaldarsteller Serkan Kaya ist ab heute Abend sechs Wochen lang werktags um 19:45 Uhr in der neuen VOX-Comedyserie "Einfach unzertrennlich" zu sehen. Die neue Short-Comedy zeigt Szenen aus dem Lebensalltag von drei Liebespaaren verschiedener Generationen, in denen sich jeder wiederfinden kann. Von Tag zu Tag lernen die Zuschauer die Charaktere und ihre Beziehungen besser kennen. Gespielt werden diese Alltagssituationen u.a. von der beliebten Schauspielerin Grit Boettcher („Ein verrücktes Paar“). Zum Ensemble um die „Grande Dame“ der Comedy gesellen sich Jochen Kolenda („Tatort“, „Sekretärinnen“, “Die Männer der Emden“), Eva Verena Müller („Heiter bis tödlich“, Theater Dortmund: Hauptrolle in „Hamlet“), Christian Stock („Pastewka“, „Diese Kaminskis“, „SOKO Köln“), Katrin Wolter („Tatort“, „Verbotene Liebe“, „Für immer ein Mörder – Der Fall Ritter“), sowie Musicaldarsteller Serkan Kaya (Hauptrolle Udo Lindenberg im Musical „Hinterm Horizont“). Alle sechs zeigen in überzeichneten Momentaufnahmen die täglichen Herausforderungen beim Zusammenleben als Paar. Denn egal ob mit Ende 20, Mitte 30 oder Anfang 70 – irgendwann stellt sich jeder die Frage, ob Männer und Frauen wirklich füreinander geschaffen sind. Es wird gemeckert und leidenschaftlich gestritten – doch trotzdem bleiben alle Paare „Einfach unzertrennlich“!


Deniz Akgün (Serkan Kaya) und Julia Müller (Katrin Wolter) sind Ende 20 und seit wenigen Jahren ein Paar. Sie befinden sich in einer Lebensphase, in der sie sich sowohl individuell als auch in ihrer Beziehung entwickeln. Deniz ist türkischer Abstammung, Vertriebler für Sportmode und zielorientiert. Er würde Julia sofort heiraten – wenn sie dazu schon bereit wäre. Julia lebt ein lockeres Leben, studiert Pädagogik und jobbt als Messehostess. Sie träumt davon, eines Tages als Sängerin ganz groß rauszukommen.