Jetzt läuft


Musicalswünschen
oder verwende die erweiterte Suche
10 Zufallstitel

ROCKY schließt am Broadway

Schriftgröße
Artikel bewerten
(0 Stimmen)
Nach nur sechs Monaten endet ROCKY am Broadway. Die Stage Entertainment-Produktion, die kürzlich noch mit einem Tony Award für das beste Bühnenbild ausgezeichnet wurde, wird nur noch bis zum 17. August 2014 zu sehen sein. Amerikanische Rezensisten werfen dem Stück vor ausschließlich in den letzten 20 Minuten, in denen der Boxkampf zum Mittelpunkt der Geschichte wird, interessant zu sein. Die Auslastung liegt bei knapp 50%. Damit ist Rocky Balboa's letzter Kampf gegen Apollo Creed nach 28 Previews und 188 regulären Shows am Broadway besiegelt. In Deutschland kann sich ROCKY weiterhin über eine gute Auslastung im TUI Operettenhaus Hamburg freuen.