Jetzt läuft


Musicalswünschen
oder verwende die erweiterte Suche
10 Zufallstitel

Premieren im Januar 2014

Schriftgröße
Artikel bewerten
(0 Stimmen)
Nach der deutschsprachigen Erstaufführung in Fürth erobert "Next to Normal" jetzt am Landestheater Linz auch die Bühne in Österreich u. a. mit Kristin Hölck und Lisa Antoni. In Eggenfelden darf sich Carin Filipcic einmal von ihrer dunklen Seite zeigen und als Mrs Lovett die Opfer von "Sweeney Todd" zu Pasteten verarbeiten. Ein besonderes Revival gibt es für eine begrenzte Spielzeit in London: Webbers "Tell me on a Sunday" wird für wenige Vorstellungen im St. James Theatre gezeigt - mit Marti Webb, die diese One-Woman-Show bereits zur Uraufführung spielte. Mitte des Monats präsentiert Maricel noch ihre "Scary Musical Night" in Bochum mit schaurig-schönen Musicalhits; als Gäste hat sie Christian Alexander Müller, Rob Fowler, Jessica Kessler, Dennis Treiblmair, sowie Frank Nimsgern ins Boot geholt.

Alle Premieren im Januar: Lost Boy (London 02.01.), Fly me to the moon (Hagen 03.01.), Valley of Song (London 05.01.), A Spoonful of Sherman (London 06.01.), Ein Mann geht durch die Wand (Lingen/Ems 07.01.), I do! I do! (Wien 07.01.), Tell Me On a Sunday (London 08.01.), Sweeney Todd (Eggenfelden 10.01.), Happy Days (London 11.01.), Eine Amerikanerin in Sachsen (Zwickau 12.01.), Putting it Together (London 15.01.), Der Jojo-Effekt (Braunschweig 16.01.), Der kleine Horrorladen (Dresden 17.01.), Bonnie and Clyde (London 17.01.), The World Goes Round (London 17.01.), You're a Good Man, Charlie Brown (Wien 18.01.), Scary Musical Night (Bochum 18.01.), Next to Normal (Linz 18.01.), Jesus Christ Superstar (Hagen 18.01.), Der Mann von La Mancha (Baden 18.01.), Annie Get Your Gun (Radebeul 18.01.), Es bleibt unter Uns (Köln 18.01.), Sisters of Swing (Bregenz 19.01.), My Fair Lady (Neustrelitz 25.01.), The Drowsy Chaperone (Wien 25.01.), Half a Person (London 26.01.)