Jetzt läuft


Musicalswünschen
oder verwende die erweiterte Suche
10 Zufallstitel

Musical Rocks!

Schriftgröße
Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Zur Tour „Musical Rocks!" wurden nun die Highlights der Show auf der gleichnamigen CD veröffentlicht. Hierbei versprechen die Produzenten „die bekanntesten Hits der Musical-Geschichte mit dem bombastischen Sound eines Rock-Konzerts" zu verknüpfen und halten Ihr Versprechen eindrucksvoll.


"Musical Rocks!" begeisterte bereits 2009 in Wien und 2011 in Köln. Aktuell tourt die Rockband mit den Solisten Michael Eisenburger, Anke Fiedler, Mathias Edenborn, Nadine Schreier, Vincent Bueno und Franziska Schuster durch die größten deutschen Städte und rockt auch im wahrsten Sinne des Wortes auf der CD zur Tour.

Das CD-Rockkonzert umfasst 12 Titel, darunter sechs Medleys aus HAIR, GREASE, DIRTY DANCING, EVITA, WE WILL ROCK YOU und MAMMA MIA, sowie die Einzeltitel „Time Warp" (ROCKY HORROR SHOW), „Lady Marmelade" (MOULIN ROUGE), "The Beauty And The Beast" (THE BEAUTY AND THE BEAST), "Superstar" (JESUS CHRIST SUPERSTAR), „Impossible Dream" (THE MAN OF LA MANCHA) und "Totale Finsternis" (TANZ DER VAMPIRE).

Die Medleys überzeugen durch perfekt gesetzte Übergänge und zeigen das jeweilige Musical in mitreißenden Interpretationen, ohne den Charme der Originalversionen zu verlieren. Lediglich EVITA lieferte wenig Möglichkeiten für eine rockigere Version, MAMMA MIA hingegen überrascht dagegen mit E-Gitarren und führt ABBA in eine ganz neue Richtung.

Die Auswahl der Einzelversionen ist bestens getroffen, um den jeweiligen Titeln noch eine Prise mehr Rock zu verleiben, als diese bereits im Original besitzen. Besonders die „Totale Finsternis" gesungen von Franziska Schuster und Michael Eisenburger erlebt als einer der beliebtesten Musical-Hits aller Zeiten eine höhere Dramatik und überzeugt auch eingefleischte „Tanz der Vampire"-Fans. „The Beauty And The Beast" entwickelt sich zum regelrechten Ohrwurm mit den Stimmen von Nadine Schreier und Michael Eisenburger, die perfekt mit der begleitenden E-Gitarre harmonieren.

Fazit: „Musical Rocks!" ist eine willkommene Abwechslung in den sonst häufig ähnelnden Versionen der Musicalwelt und überzeugt mit tollen Stimmen und kraftvollem Sound. Die CD zur aktuellen Tour zeigt, warum Musical-Klassiker als solche einzuordnen sind, da die Hits aus diesen seit Jahrzehnten unterhalten und sogar rocken können. Verstaubten oder schnulzigen Originalversionen verleiht „Musical Rocks!" neues Leben und macht Lust auf weitere Rockkonzerte dieser erstklassigen Cast.