MOULIN ROUGE ab Herbst 2022 in Köln

MOULIN ROUGE ab Herbst 2022 in Köln
In der Nacht von Sonntag auf Montag hat MOULIN ROUGE zehn Tony Awards gewonnen und ist damit eines der erfolgreichsten Stücke am Broadway. Mehr-BB Entertainment konnte sich die Aufführungsrechte für den deutschsprachigen Raum sichern und führt das unter Anderem als "Bestes Musical" ausgezeichnete Werk ab Herbst 2022 im Kölner Musical Dome auf.

Basierend auf dem gleichnamigen Film von Baz Luhrmann taucht das Publikum in eine berauschende Welt ein, die teils Nachtclub, teils Tanzsaal, teils Theater, teils Traumwelt ist. In die Produktion wurden 75 Songs eingearbeitet, die 165 Komponisten und 31 Musikverlage repräsentieren. Die Mehr-BB Entertainment hatte sich bereits frühzeitig an der Broadway-Produktion beteiligt und ist somit ebenfalls Preisträger eines Tony Awards® in der Kategorie "Bestes Musical". "Die Freude ist riesengroß", so Maik Klokow, Geschäftsführer und Produzent der Mehr-BB Entertainment. "Es ist ein Privileg diese Ausnahmeproduktion nach Köln zu holen und es wird großartig zu sehen sein, wie die Domstadt wieder zur Musical-Metropole wird." Daran wird bereits jetzt gearbeitet. Die erste Castingrunde ist abgeschlossen, die Finals folgen im Dezember 2021. Ab Mai 2022 beginnen die Arbeiten im Saal und auf der Bühne, um das größte Theater der Stadt bis zum Herbst 2022 in die atemberaubende Welt des Moulin Rouge! zu verwandeln. Es wird das größte Investment werden, das die Mehr-BB Entertainment bisher in Köln getätigt hat: Insgesamt fließen über 21 Mio. Euro in die Produktion, den Theaterumbau sowie die Kommunikation rund um MOULIN ROUGE - Das Musical.

Der Vorverkauf startet in Kürze. Für den exklusiven Pre-Sale kann man sich bereits jetzt auf www.moulin-rouge-musical.de vormerken.

Moulin Rouge! The Musical hat insgesamt 10 Tony Awards® gewonnen:
  • Bestes Musical
  • Beste Regie für ein Musical - Alex Timbers
  • Beste Choreografie - Sonya Tayeh
  • Beste Orchestrierung - Justin Levine mit Matt Stine, Katie Kresek und Charlie Rosen
  • Bestes Szenisches Design in einem Musical - Derek McLane
  • Bestes Kostümdesign in einem Musical - Catherine Zuber
  • Bestes Lichtdesign in einem Musical - Justin Townsend
  • Bestes Sounddesign für ein Musical - Peter Hylenski
  • Beste Leistung eines Hauptdarstellers in einem Musical - Aaron Tveit
  • Beste Leistung eines Hauptdarstellers in einem Musical - Danny Burstein


Über den Film
Baz Luhrmanns MOULIN ROUGE! wurde von 20th Century Fox veröffentlicht und 2001 bei den Filmfestspielen in Cannes uraufgeführt. Bei der 74. Oscarverleihung wurde der Film für acht Oscars nominiert, darunter für den besten Film, und gewann zwei.
 

Über das Moulin Rouge von Paris
Das Moulin Rouge von Paris, das von Jean-Jacques Clerico (CEO) geleitet wird, ist ein schillerndes und spektakuläres Universum, das seit 1889 das Symbol für die Pariser Art zu feiern ist. Was als beliebtes Kabarett und Tanzlokal begann, wurde in den Goldenen Zwanzigern zu einer Ikone der Musikszene und später zu einem Theater, in dem zahlreiche berühmte französische und internationale Künstler auftraten. Heute präsentiert das Moulin Rouge mit seinen 60 Künstlern die Féerie-Revue-Show: ein zweistündiges Spektakel zwischen Kabarett und Varieté, in dem sich Tanzszenen und Überraschungsnummern abwechseln - nicht zu vergessen der berühmteste Tanz des Moulin Rouge: der French Cancan! Seit seiner Gründung war das Moulin Rouge in Paris immer eine Einladung, die Emotionen und den Überschwang einer einzigartigen Party-Extravaganz zu erleben und zu teilen.

















































 

Uber den Film
Baz Luhrmanns MOULIN ROUGE! wurde von 2Oth Century Fox veroffentlicht und 2001 bei den Filmfestspielen in Cannes uraufgefuhrt. Bei der 74. Oscarverleihung wurde der Film fur acht Oscars nominiert, darunter fur den besten Film, und gewann zwei.


Uber das Moulin Rouge von Paris
Das Moulin Rouge von Paris, das von Jean-Jacques Clerico (CEO} geleitet wird, ist ein schillerndes und spektakulares Universum, das seit 1889 das Symbol fur die Pariser Art zu feiern ist.
Was als beliebtes Kabarett  und  Tanzlokal  begann,  wurde  in den Goldenen  Zwanzigern zu einer Ikone der Musikszene und spater zu einem Theater, in dem zahlreiche beruhmte franzosische und internationale Kunstler auftraten.
Heute prasentiert das Moulin Rouge mit seinen 60 Kunstlern  die Féerie-Revue-Show: ein zweistundiges Spektakel zwischen Kabarett und Varieté, in dem sich Tanzszenen und Uberraschungsnummern abwechseln - nicht zu vergessen der beruhmteste Tanz des Moulin Rouge: der French Cancan!
Seit seiner Grundung war das Moulin Rouge in Paris immer eine  Einladung,  die  Emotionen und den Uberschwang einer einzigartigen Party-Extravaganz zu erleben und zu teilen.
http://www.moulinrouge.fr