Jetzt läuft


Musicalswünschen
oder verwende die erweiterte Suche
10 Zufallstitel

Mit Spannung erwartete Premiere der Päpstin

Schriftgröße
Artikel bewerten
(3 Stimmen)

Am Freitag Abend wird die Erfolgsgeschichte des Spotlight Musicals "Die Päpstin" fortgesetzt. Das im Sommer 2011 uraufgeführte Musical ist ab heute Abend endlich wieder im Schlosstheater Fulda und erstmalig ab 18. August auch im Theater Hameln zu sehen. Die Geschichte basiert auf dem Erfolgsroman von Donna W. Cross, in der der Bildungsdrang einer jungen Frau in einer patriarchalen Gesellschaft sie dazu zwingt, sich als Mann zu verstellen. Durch die Verkettung vieler Zufälle findet sich Johanna zum Ende auf dem Papstthron wieder.


Die Erwartungen der Produktionsfirma Spotlight Musical wurden dabei im vergangenen Jahr weit übertroffen. 73.000 Besucher waren in 111 Vorstellungen zu Gast und auch in diesem Jahr freut sich Spotlight Musical bereits über eine Auslastung von 90%!

Komponist und Texter Dennis Martin sagte der Fuldaer Zeitung: "Einige Rollen sind im Vergleich zum Vorjahr neu besetzt worden, Szenenübergänge nun geschmeidiger. In das Stück ist mehr Dynamik hineingebracht worden, einige Szenen und Lieder wurden gekürzt. Zudem gibt es eine bessere Tonanlage. Insgesamt haben wir das Musical qualitativ nochmal ein Stück weitergebracht".

Wir freuen uns auf die neue Spielsaison und wünschen allen Besuchern schon jetzt gute Unterhaltung. Besucher ohne Tickets sollten nicht lange zögern, da das Restkontingent schon jetzt stark eingeschränkt ist. Tickets können hier bestellt werden.

Medien