Jetzt läuft


Musicalswünschen
oder verwende die erweiterte Suche
10 Zufallstitel

Max Niemeyer meistert die Blind Audition bei "The Voice of Germany"

Schriftgröße
Artikel bewerten
(0 Stimmen)
Der ausgebildete Musicaldarsteller Max Niemeyer ist kein unbeschriebenes Blatt und gehörte schon vielen Ensembles großer Produktionen an. Ob in Deutschland als "Alfred" in TANZ DER VAMPIRE, zuletzt als "Raoul" in DAS PHANTOM DER OPER, sowie in zahlreichen Wiener Produktionen darunter RUDOLPH, REBECCA, ICH WAR NOCH NIEMALS IN NEW YORK und ELISABETH. Jetzt zeigte er sein Können in den "Blind Auditions" der Castingshow "The Voice of Germany" - und das mit einem Musicaltitel. "Evermore" aus DIE SCHÖNE UND DAS BIEST (hier im Video) überzeugte das Jurorenteam Michi Beck und Smudo der "fantastischen Vier". Auch wenn alle Juroren der Sendung wieder einmal Musical mit Oper verwechseln, so darf man doch gespannt sein, welchen Weg Max Niemeyer in der Show geht. Unsere Unterstützung hat er. In der aktuellen Staffel nahm auch Roberta Valentini teil, konnte aber mit einem italienischen Song die Jury leider nicht überzeugen. Mit "Vivime" machte sie aber zumindest ihre Eltern und Fans stolz.