Jetzt läuft


Musicalswünschen
oder verwende die erweiterte Suche
10 Zufallstitel

Mark Seibert, Sascha Kurth und Philipp Büttner spielen ROBIN HOOD in Fulda

Schriftgröße
Artikel bewerten
(1 Stimme)
Drei Musicalstars schlüpfen in die Titelrolle des neuen Werkes ROBIN HOOD von Spotlight Musicals, das am 6. Juni 2020 im Schlosstheater Fulda Weltpremiere feiert. In der Spielzeit bis zum 13. September 2020 kehren Mark Seibert und Sascha Kurth zum Produktionsteam zurück. Philipp Büttner gibt sein Debüt in der zentralen Musicalstadt. Geschäftsführer Peter Scholz: "Wir haben einen extrem anstrengenden Sommer vor uns. Dieses Pensum kann bei dieser intensiven Titelrolle nicht von einem einzigen Darsteller geleistet werden. Daher sind wir sehr glücklich, heute drei erstklassige Künstler für die Rolle des "Robin Hood" verkünden zu können." Damit die Fans in den Genuss der drei sehr unterschiedlichen Darsteller kommen, ist der aktuelle Spielplan online verfügbar. Auch neue Zusatztermine gehen heute in den Vorverkauf. Die weiteren Darsteller werden in Kürze bekannt gegeben.

Weitere Informationen