Jetzt läuft


Musicalswünschen
oder verwende die erweiterte Suche
10 Zufallstitel

Linus Bruhn bei "The Voice of Germany"

Schriftgröße
Artikel bewerten
(0 Stimmen)
Linus Bruhn bei "The Voice of Germany"
Seit gestern suchen Pro7 und Sat.1 zum fünften Mal "The Voice of Germany". Bei dem Musikcastingformat sehen die Coaches Rea Garvey, Stefanie Kloß ("Silbermond"), Michi Beck und Smudo ("Die Fantastischen Vier") und Andreas Bourani die Talente nicht, die bei den so genannten "Blind Auditions" zunächst mit Ihrer Stimme überzeugen müssen. Erst wenn ein Coach Interesse am Talent bekundet, drückt dieser einen Buzzer und kann das Talent anschließend sehen. Wenn mehrere Coaches sich für einen Kandidaten interessieren, hat dieser die freie Wahl für welches Coaching-Team er sich entscheidet. Gestern Abend war es für Linus Bruhn (17) soweit: Er sang "A Thousand Miles" von Vanessa Carlton (hier im Video) und überzeugte damit Andreas Bourani und Stefanie Kloß. Für die "Silbermond"-Frontfrau hat sich Linus Bruhn am Ende entschieden. Sie sagte: "Großes Tennis, du bist wahnsinnig jung!" Man darf gespannt sein, wie erfolgreich der Hamburger, der von 2008 bis 2011 den kleinen "Tarzan" im Musical Disney's TARZAN sowohl auf der Bühne, als auch auf der Cast-CD verkörperte, in der TV-Show sein wird. Auf Facebook kommentierte Linus die Erfahrung als "besten Moment seines Lebens".