Jetzt läuft


Musicalswünschen
oder verwende die erweiterte Suche
10 Zufallstitel

KEIN PARDON mit Roberto Blanco und Tetje Mierendorf

Artikel bewerten
(1 Stimme)
KEIN PARDON mit Roberto Blanco und Tetje Mierendorf

Nach der sechswöchigen Sommerpause kommt Hape Kerkelings KEIN PARDON mit einer neuen Besetzung wieder zurück auf die Bühne. Entertainer Roberto Blanco und Comedian und Musicaldarsteller Tetje Mierendorf bringen von September bis Dezember das Capitol Theater zum Beben und spielen jeweils in mehreren Shows pro Woche den selbstverliebten Showmoderator „Heinz Wäscher". Diese Rolle übernahmen zuletzt Dirk Bach, Thomas Hermanns und Achim Mentzel.


Roberto Blanco ist wahrlich eine Traumbesetzung, denn mit der Glanz- und Glitzerwelt des Fernsehen ist er bereits bestens vertraut – schließlich ist der gefragte Sänger seit mehr als fünf Jahrzehnten im Showgeschäft tätig. Hits wie „Ein bisschen Spaß muss sein" oder „Wo meine Sonne scheint" machten den sympathischen Kubaner in seiner Wahlheimat Deutschland zur Schlager-Legende. Die Musicalbühne ist für Roberto Blanco jedoch Neuland: „Es ist langsam an der Zeit, etwas Neues zu wagen! Einen Fiesling wie Heinz Wäscher zu spielen, ist für mich als Frohnatur eine wahre Herausforderung – diese nehme ich aber sehr gerne an". Von dem mitreißenden Temperament des Künstlers können sich die Zuschauer von Anfang Oktober bis Mitte Dezember überzeugen.

Für Multitalent Tetje Mierendorf ist KEIN PARDON nicht das erste Musicalengagement. Der gebürtige Hamburger, der durch Fernsehserien wie „Mein großer, dicker, peinlicher Verlobter", „Genial daneben" und „Schillerstraße" einem größeren Publikum bekannt wurde, konnte bei zahlreichen Musicalproduktionen bereits reichlich Bühnenluft schnuppern und ist somit bestens gewappnet für die Hauptrolle im Düsseldorfer Erfolgsmusical KEIN PARDON. Nach seinen Rollen als exzentrisches Vollweib „Edna Turnblad" in Hairspray und als fieser Ganove „Bones" in Sister Act freut sich der vielseitige Künstler nun sehr darauf, den schillernden Showmaster zu mimen: „Es ist eine Ehre für mich, in den maßgeschneiderten Glitzer-Anzug schlüpfen zu dürfen".

Aufgrund des großen Erfolges geht das charmante Musical in die Verlängerung und kehrt ab dem 12. September für die Herbst- und Winterspielzeit zurück auf die Bühne, um die Zuschauer erneut mit viel Glamour und einer gehörigen Portion „Ruhrpott-Charme" aufs Beste zu unterhalten.

Spieltermine von Roberto Blanco:
Oktober 2012:
  • Di, 2. Oktober, 20 Uhr
  • Mi, 3. Oktober, 18.30 Uhr
  • Mi, 10. Oktober, 18.30
  • Do, 11. Oktober, 20 Uhr
  • Fr, 12. Oktober, 20 Uhr
  • Mi, 17. Oktober, 18.30 Uhr
  • Do, 18. Oktober, 20 Uhr
  • Mi, 24. Oktober, 18.30 Uhr
  • Do, 25. Oktober, 20 Uhr
  • Mi, 31. Oktober, 18.30 Uhr
November 2012:
  • Do, 1. November, 20 Uhr
  • Mi, 21. November, 18.30 Uhr
  • Do, 22. November, 20 Uhr
  • Mi, 28. November, 18.30 Uhr
  • Do, 29. November, 20 Uhr
Dezember 2012:
  • Mi, 5. Dezember, 18.30 Uhr
  • Do, 6. Dezember, 20 Uhr
  • Mi, 12. Dezember, 18.30 Uhr
  • Do, 13. Dezember, 20 Uhr
Spieltermine von Tetje Mierendorf: September 2012:
  • Do, 13. September, 20 Uhr
  • Fr, 14. September, 20 Uhr
  • Sa, 15. September, 15 Uhr und 20 Uhr
  • So, 16. September, 19 Uhr
  • Fr, 21. September, 20 Uhr
  • Sa, 22. September, 15 Uhr und 20 Uhr
  • So, 23. September, 19 Uhr
  • Fr, 28. September, 20 Uhr
  • Sa, 29. September, 15 Uhr und 20 Uhr
  • So, 30. September, 19 Uhr
Oktober 2012:
  • Do, 4. Oktober, 20 Uhr
  • Fr, 5. Oktober, 20 Uhr
  • Sa, 6. Oktober, 15 Uhr und 20 Uhr
  • So, 7. Oktober, 19 Uhr
  • Sa, 13. Oktober, 15 Uhr und 20 Uhr
  • So, 14. Oktober, 14 Uhr und 19 Uhr
  • Fr, 19. Oktober, 20 Uhr
  • Sa, 20. Oktober, 15 Uhr und 20 Uhr
  • So, 21. Oktober, 14 Uhr und 19 Uhr
  • Fr, 26. Oktober, 20 Uhr
  • Sa, 27. Oktober, 15 Uhr und 20 Uhr
  • So, 28. Oktober, 19 Uhr
November 2012:
  • Fr, 2. November, 20 Uhr
  • Sa, 3. November, 15 Uhr und 20 Uhr
  • So, 4. November, 19 Uhr
  • Fr, 9. November, 20 Uhr
  • Sa, 10. November, 15 Uhr und 20 Uhr
  • So, 11. November, 19 Uhr
  • Fr, 16. November, 20 Uhr
  • Sa, 17. November, 15 Uhr und 20 Uhr
  • So, 18. November, 19 Uhr
  • Fr, 23. November, 20 Uhr
  • Sa, 24. September, 15 Uhr und 20 Uhr
  • So, 25. November, 19 Uhr
  • Fr, 30. November, 20 Uhr
Dezember 2012:
  • Sa, 1. Dezember, 15 Uhr und 20 Uhr
  • So, 2. Dezember, 14 Uhr und 19 Uhr
  • Fr, 7. Dezember, 20 Uhr
  • Sa, 8. Dezember, 15 Uhr und 20 Uhr
  • So, 9. Dezember, 14 Uhr und 19 Uhr
  • Fr, 14. Dezember, 20 Uhr
  • Sa, 15. Dezember, 15 Uhr und 20 Uhr
  • So, 16. Dezember, 14 Uhr und 19 Uhr
  • Fr, 21. Dezember, 20 Uhr
  • Sa, 22. Dezember, 15 Uhr und 20 Uhr
  • So, 23. Dezember, 14 Uhr und 19 Uhr
  • Mi, 26. Dezember, 18:30 Uhr
  • Do, 27. Dezember, 20 Uhr
  • Fr, 28. Dezember, 20 Uhr
  • Sa, 29. Dezember, 15 Uhr und 20 Uhr
  • So, 30. Dezember, 14 Uhr und 19 Uhr

Bei allen weiteren Showterminen spielen die Künstler Heinz-Peter Lengkeit, Carlo Lauber, oder Paul Kribbe die Rolle des „Heinz Wäscher".

Bitte haben Sie Verständnis, dass sich die Besetzung aufgrund von unvorhersehbaren Ereignissen wie etwa Erkrankung oder anderen Anlässen jederzeit kurzfristig ändern kann.

Medien