Jetzt läuft


Musicalswünschen
oder verwende die erweiterte Suche
10 Zufallstitel

Joop van den Ende Academy 2012 präsentiert COMPANY in Hamburg

Artikel bewerten
(2 Stimmen)

Die diesjährigen Absolventen der Joop van den Ende Academy feiern heute Abend (17.02.) Premiere von COMPANY - a musical comedy im Kehrwieder Theater in Hamburg. Sondheims Musical-Klassiker wurde von den Schülern in fünf intensiven Probenwochen unter der Regie von Ulrich Wiggers einstudiert und kann nun als Abschluss der Ausbildungszeit präsentiert werden.


Die staatlich anerkannte Joop van den Ende Academy, die von Stage Entertainment als Non-Profit-Gesellschaft geführt wird, bildet zum professionellen Musicaldarsteller aus. Mit COMPANY - a musical comedy wird auch in diesem Jahr die Tradition der mit viel Aufwand und Leidenschaft inszenierten Abschlussarbeiten fortgesetzt. Die Absolventen erhalten die Möglichkeit, ihr Können unter Beweis zu stellen und zu zeigen, was sie während ihrer dreijährigen Ausbildung gelernt haben.
Der Showaufbau von fünf Wochen bietet ihnen das Durchleben eines Probenprozesses unter möglichst realen Bedingungen an. Der künstlerische Direktor Perrin Manzer Allen betont hierzu:
"Die Schüler haben über mehrere Wochen unter professionellen Bedingungen mit viel Ehrgeiz und Leidenschaft im Ensemble geprobt und im jeweiligen Solo die eigene Individualität herausgearbeitet. Dabei haben sie gelernt spannendes Theater zu kreieren. Auf diesen Erfahrungsschatz können sie zurückgreifen und erhalten dadurch die nötige Sicherheit für den Start ihrer Musicalkarriere."

In diesem Jahr bieten die Absolventen ein turbulentes Musical dar, in dessen Geschichte großstädtische Charaktere mit scharfzüngigen Dialogen die Fassade ehelichen Glücks zum Bröckeln bringen und die Zerbrechlichkeit von Beziehungen aufdecken.
Als Premierengast wird auch Michael Kunze erwartet, der die deutsche Fassung des Stückes schrieb.

Stage Entertainment Deutschland-Chef Johannes Mock-O'Hara: "Ich bin stolz, dass der 7. Abschlussjahrgang der Joop van den Ende Academy mit dem diesjährigen Abschlussprojekt wieder einen tollen Beweis für die Qualität und den hohen künstlerischen Anspruch unserer Ausbildungsstätte liefert."

Weitere Vorstellungen:
Samstag, 18. Februar 2012 um 19.30 Uhr
Sonntag, 19. Februar 2012 um 19.30 Uhr 
Montag, 20. Februar 2012 um 15.30 und 19.30 Uhr