Jetzt läuft


Musicalswünschen
oder verwende die erweiterte Suche
10 Zufallstitel

Jan Ammann ab Dezember im Alten Schauspielhaus Stuttgart

Schriftgröße
Artikel bewerten
(0 Stimmen)
Jan Ammann ab Dezember im Alten Schauspielhaus Stuttgart
Vom 13. Dezember 2013 bis 1. Februar 2014 führt das Alte Schauspielhaus Stuttgart das komödiantische Musical "Victor/Victoria" von Blake Edwards (Buch), Henry Mancini (Musik) und Leslie Bricusse (Songtexte) auf. Jan Ammann wird dabei in die Rolle des King Marchan besetzen. Tickets sind vorr. ab September buchbar.

Zitternd vor Kälte und halb verhungert lernt die mittellose Victoria Grant, die in Paris auf der Suche nach einem Job ist, den abgetakelten Nachtclub-Sänger Toddy kennen. Da Victoria keine Unterkunft hat, schlägt Toddy ihr vor, erst einmal bei ihm zu übernachten, was sie nur allzu gern annimmt, als er ihr versichert, dass von seiner Seite keine „Gefahr“ zu erwarten ist. Toddy hat sich gerade von seinem Freund Richard getrennt, der nun, da er seine letzten Dinge aus der Wohnung holen will, Victoria in seinem Pyjama vorfindet und für Toddys neuen Freund hält. Das bringt Toddy auf eine glänzende Idee: Victoria soll sich als Graf Victor Grazinski, Europas größten Frauendarsteller, ausgeben und dem berühmten Agenten und Nachtclubbesitzer André Cassell vorsingen.

Und so wird aus Victoria Victor: eine Frau, die einen Mann spielt, der eine Frau spielt. In Kürze liegt ganz Paris „ihm“ zu Füßen – und bald auch Gangster und Frauenschwarm King Marchan aus Chicago, der an seiner sexuellen Orientierung zu zweifeln beginnt ...
Basierend auf dem gleichnamigen Film, entstand das Musical Mitte der 1990er-Jahre: Das Buch zu dieser hinreißenden und oscarnominierten Komödie schrieb der Filmregisseur und Drehbuchautor Blake Edwards (u.a. „Der rosarote Panther“), die Musik komponierte Henry Mancini, der dafür einen Oscar gewann.

Text und weitere Infos: Altes Schauspielhaus Stuttgart