Jetzt läuft


Musicalswünschen
oder verwende die erweiterte Suche
10 Zufallstitel

HINTERM HORIZONT: Lindenberg kehrt am 26.02. zurück nach Berlin

Schriftgröße
Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Am kommenden Samstag startet HINTERM HORIZONT - Das Musical mit den Hits von Udo Lindenberg wieder durch. Während der Berlinale musste die Show für einige Wochen pausieren. Das Stage Theater am Potsdamer Platz wurde als Berlinale Palast zum Zentrum der Filmfestspiele. Mit dem abgeschlossenen Rückbau des Bühnenbildes finden in diesen Tagen wieder die ersten Proben statt. Am Samstag, 26. Februar (15:30 Uhr) hebt sich dann erneut der Vorhang für die East-West-Side-Story von Stage Entertainment. HINTERM HORIZONT erzählt die Geschichte einer großen Liebe, zwischen Mauer und Stacheldraht - zwischen Ost und West. Mit den Hits von Udo Lindenberg und dem Humor von Thomas Brussig ("Helden wie wir", "Sonnenallee"). Es ist die Liebe zwischen Udo und dem Mädchen aus Ost-Berlin.

HINTERM HORIZONT feierte am 13. Januar 2011 in Berlin eine umjubelte und bundesweit beachtete Uraufführung. Die Show gehört schon nach den ersten Wochen zu den erfolgsreichsten Produktionen von Stage Entertainment in Berlin. Mit rund 200.000 Eintrittskarten feiert HINTERM HORIZONT den besten Kartenverkauf einer Show in Berlin überhaupt - in einem entsprechend vergleichbaren Zeitraum. Der Vorverkauf ist bereits bis Sommer geöffnet. Johannes Mock-O'Hara, Geschäftsführer Stage Entertainment: "Wir sind stolz darauf, dass wir mit den Ausdrucksmöglichkeiten des Musiktheaters eine solche Intensität an Reaktionen und Begeisterung von Menschen aus ganz Deutschland und sogar international erreicht haben. Das ist einmalig."

Bei der bevorstehenden Wiederaufnahme wird auch Udo Lindenberg wieder dabei sein. Er wird das gesamte Wochenende am Potsdamer Platz verbringen und sicherlich auch wieder auf der Bühne kräftig mitmischen. Udo Lindenberg dazu: "Ich kann´s kaum erwarten! Gespannt wie Panik-Indianer-Flitzebogen all die Freunde aus dem Ensemble und Symphatisanten aus Berlin und der ganzen bunten Republik wiederzusehen! Eierlikör bitte kühlstellen, wir starten durch! Euer Udo!"

Zur Vorstellung am kommenden Montag begrüßt Lindenberg dann mit Aline Staskowiak ein neues Cast-Mitglied bei HINTERM HORIZONT. Die Dresdnerin ist künftig als Erstbesetzung der "älteren Jessy" zu bewundern. Staskowiak studierte an der Hochschule Ernst Busch und war unter anderem schon am Berliner Ensemble und Staatsschauspiel Dresden zu sehen.

Medien