Jetzt läuft


Musicalswünschen
oder verwende die erweiterte Suche
10 Zufallstitel

Hamburg's ALADDIN und seine Prinzessin: Richard-Salvador Wolff und Myrthes Monteiro

Schriftgröße
Artikel bewerten
(3 Stimmen)
Stage Entertainment hat heute via Facebook zwei Hauptrollen für die Europapremiere des Musical ALADDIN im Dezember diesen Jahres bekannt gegeben. Die Titelrolle verkörpert Richard-Salvador Wolff, seine "Prinzessin Jasmin" wird Myrthes Monteiro.

Richard-Salvador Wolff ist "Aladdin"
Der Anfang 20jährige absolvierte bis zu diesem Jahr sein Studium an der Folkwang Universität der Künste und schloss mit einem „Bachelor of Arts“ im Studiengang Musical ab. Bereits während der Ausbildung trat der Essener in diversen Produktionen auf. So war er 2012 in der Inszenierung von „Street Scene“ am Musiktheater im Revier Gelsenkirchen zu sehen. Im selben Jahr wirkte er zudem in „Die Fledermaus“ am Aalto Theater Essen und der konzertanten Aufführung von Jesus Christ Superstar in Gladbeck mit. 2013 spielte er in Spring Awakening die Rolle des Ottos und im Jahr darauf die Rolle des Hans in Sondheims Musical Into The Woods im Theater Oberhausen. Momentan ist er in Chemnitz als Andy in Flashdance zu sehen. Die Titelrolle „Aladdin“ im gleichnamigen Disney-Musical ist die erste Hauptrolle für den Newcomer.

Myrthes Monteiro ist "Prinzessin Jasmin"
Die gebürtige Brasilianerin absolvierte ihre Ausbildung in den Bereichen Tanz, Gesang, Zirkus und Schauspiel in São Paulo. Als Musicaldarstellerin war sie in zahlreichen Produktionen zu sehen: In São Paulo trat sie inDas Phantom der Oper und My Fair Lady auf. Seit 2007 ist Mytthes Heimat Deuschland: Am Hamburger Theater im Hafen wurde sie für König der Löwen sowie am Colosseum Theater Essen als Apollo-Sängerin und Maria Elena Santiago für Die Buddy Holly Story verpflichtet. Weitere Engagements beinhalten Dirty Dancing (Theater am Potsdamer Platz / Berlin), Sillabub und Victoria in Cats, Sarah in Tanz der Vampire (Theater des Westens / Berlin), Carmen Diaz in Fame an der Oper Graz, Staatsanwältin und Serena in Natürlich Blond sowie eine konzertante Aufführung von Love Never Dies am Ronacher Theater Wien. 2014 erschien ihr erstes Album bei Universal Records mit der Pop-Band „Bellini“, dessen Programm sie auf einer Europatournee vorstellte.

Text: Stage Entertainment via Facebook