Jetzt läuft


Musicalswünschen
oder verwende die erweiterte Suche
10 Zufallstitel

Drei Videos zu DIRTY DANCING in Düsseldorf

Artikel bewerten
(1 Stimme)
Am 27. April des letzten Jahres fand im Admiralspalast Berlin die Premiere der aktuellen DIRTY DANCING Tour-Produktion statt. Am kommenden Sonntag fällt im Capitol Theater der Vorhang zur Düsseldorfer-Premiere. Heute - zwei Tage vor der Premiere - durften wir vier Songs der Produktion filmen und einen kleinen Einblick in die über 50 Titel darbietende Show zu gewinnen.

DIRTY DANCING spielt in Düsseldorf bis zum 08. März 2015. Anschließend touren Johnny, Baby und Co. nach Hamburg, Graz, Frankfurt und Nürnberg. Die Hauptdarsteller sind Anna-Louise Weihrauch als "Frances 'Baby' Houseman" und Mate Gyenei als "Johnny Castle".

Im Jahr 2005 absolvierte Anna-Louise Weihrauch an der Stage School in Hamburg ihre Ausbildung zur Musicaldarstellerin. Danach folgte ein langes Engagement als Solosängerin und Tänzerin bei dem Stück BELLE ET FOU in Berlin. Anschließend verzauberte sie als Frances „Baby“ Houseman und Lisa Houseman im Theater am Potsdamer Platz in Berlin und im Metronom Theater in Oberhausen das Publikum. Erfahrungen sammelte sie auch vor der Kamera wie zum Beispiel in einer Gastrolle bei der Serie VERBOTENE LIEBE und diversen Werbe- und Kinospots. Außerdem ließ sie sich bei Pilatessystem Europe in Wien zur Pilatestrainerin ausbilden und macht derzeit eine Weiterbildung zum Coach in Berlin. Sie liebt es, mit anderen Menschen zu arbeiten.

Mate Gyenei ist ein begeisterter Tänzer mit langjährigen Erfahrungen in lateinamerikanischen Tänzen, Ballroom und ungarischem Volkstanz sowie Modern Dance, Ballet Tap Dance, Jazz und Akrobatik. Sein Talent stellte er bei zahlreichen Auftritten im Fernsehen (u. a. MTV1 Hungary) unter Beweis. Der gebürtige Ungar tanzte zudem im Featured Ensemble von XYIRON DISCOVER THE LEGEND und in der NIGHT OF THE DANCE TOUR. Seine ersten Musical-Erfahrungen mit DIRTY DANCING sammelte er bereits in Berlin als Swing sowie als Featured-Ensemblemitglied in London und in Oberhausen. In Oberhausen tanzte er erstmals die anspruchsvolle Rolle des Johnny Castle als Zweitbesetzung. Danach folgten Cover- und Ensembleauftritte bei ICH WAR NOCH NIEMALS IN NEW YORK und WEST SIDE STORY.



Medien