Die Musical-Nominierten der 94. OSCARS

Die Verleihung der Oscars 2022 findet in der Nacht vom 27. auf den 28. März statt. Neben "Don't Look Up" mit Jennifer Lawrence und "König Richard" mit Will Smith haben es aber auch Musicalfilme in die Nominierungslisten geschafft. Die höchsten Chancen hat mit sieben Nominierungen Leonard Bernstein's und Stephen Sondheim's WEST SIDE STORY in der modernen Kino-Neufassung von Regisseur Steven Spielberg. HAMILTON-Mastermind Lin-Manuel Miranda landete mit ENCANTO einen weltweiten Animationserfolg. Die Verfilmung zu TICK, TICK...BOOM! wurde in zwei Kategorien nominiert und auch die seit drei Wochen im Kino laufende Neuverfilmung zu CYRANO mit Peter Dinklage kann den begehrten Filmpreis für sich beanspruchen.

Hier sind die Nominierten im Bereich Musical.

Beste Nebendarstellerin
  • Ariana DeBose ("West Side Story")
Bestes Kostümdesign
  • “Cyrano”
  • “West Side Story”
Beste Originalmusik
  • “Encanto”, Germaine Franco
Bester Sound
  • “West Side Story”
Bester Schauspieler in einer Hauptrolle
  • Andrew Garfield ("Tick, Tick...Boom!")
Bester animierter Spielfilm
  • “Encanto”
Beste Kamera
  • “West Side Story”, Janusz Kamiński
Bester Filmschnitt
  • “Tick, Tick...Boom!”
Bester Originalsong
  • "Dos Oruguitas" aus “Encanto”), Lin-Manuel Miranda
Bestes Produktionsdesign
  • “West Side Story”
Bester Regisseur
  • Steven Spielberg ("West Side Story")
Bester Film
  • “West Side Story”