Jetzt läuft


Musicalswünschen
oder verwende die erweiterte Suche
10 Zufallstitel

DER BESUCH DER ALTEN DAME ab August 2015 in Japan

Schriftgröße
Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Nach der fulminaten Premiere von ELISABETH in Shanghai letzte Woche planen die Vereinigten Bühnen Wien für August 2015 die japanische Erstaufführung des Musicals DER BESUCH DER ALTEN DAME im Theatre Creation. Für die Zusammenarbeit konnte erneut die TOHO Company Ltd. gewonnen werden, die bereits 4,6 Millionen Besucher mit Lizenzwerken der VBW begeistern konnte.


VBW Generaldirektor Thomas Drozda: „Nach ELISABETH, MOZART!, RUDOLF – AFFAIRE MAYERLING, TANZ DER VAMPIRE und REBECCA nun mit DER BESUCH DER ALTEN DAME Japan zu erreichen, erfüllt mich mit Freude und auch Neugier, wie dieses höchst gesellschafts- und kapitalismuskritische Stück nun vom japanischen Publikum angenommen werden wird.“

Auch die Cast für Japan steht bereits fest: allen voran Mayo Suzukaze (ELISABETH, MOZART!) als „Claire Zachanassian“ und Yuichiro Yamaguchi (TANZ DER VAMPIRE, MOZART!, ELISABETH) als „Alfred Ill“. Sumire Haruno wird Alfreds Frau
„Mathilde Ill“ spielen. Den „Lehrer Klaus Brandstetter“ wird Zen Ishikawa verkörpern, der „Bürgermeister Matthias Richter“ ist Kiyotaka Imai, der „Polizist Gerhard Lang“ Takuya Kon und der „Pfarrer“ Noboru Nakayama.

Ein hochkarätiges japanisches Leading Team wird die Geschichte um Rache, Liebe und Verrat als japanische Erstaufführung auf die Bühne bringen. Für die Regie zeichnet Kazuya Yamada verantwortlich, für die Übersetzung Machiko Ryu. Weiteres dabei sind Ryosuke Sakuragi (Choreografie), Masako Ito (Bühnebild), Ayako Maeda (Kostümbild), Kazuhiro Naruse (Lichtdesign), Koichi Yamamoto (Sounddesign) und Shigeru Yawata (musikalischer Direktor).

Das Autoren-Team Moritz Schneider (Musik) / Wolfgang Hofer (Liedtexte) / Michael Reed (Musik) / Christian Struppeck (Buch), das schon mit der Schweizer Musicalgroßproduktion DÄLLEBACH KARI – DAS MUSICAL (Produktionen in Thun, Zürich, Bern; ausgezeichnet als „Beste Neue Theaterproduktion“ / Gewinner „Goldener Scheinwerfer“/ „Bestes neues Schweizer Musical“ und „Beste Weltpremiere“ bei den „Glory Awards“) Erfolge verzeichnen konnte, hat sich der dramatischen Geschichte von Friedrich Dürrenmatt angenommen und sie in einen ergreifenden, modernen Musicalthriller verwandelt, der mit schwelgerischen, aber auch rockigen Melodien und spannungsgeladenen, pointierten Texten aufwartet.

Nach der Uraufführung der Open-Air Fassung, die am 16. Juli 2013 bei den Thunerseespielen stattfand, folgte die Uraufführung der großen Theaterfassung am 19. Februar 2014 im Wiener Ronacher.

„DER BESUCH DER ALTEN DAME – das Musical“, basierend auf dem Theaterstück von Friedrich Dürrenmatt, handelt von der Milliardärin Claire Zachanassian die nach Jahrzehnten in ihre verarmte Heimatstadt Güllen zurückkehrt und den Bürgern eine Spende von zwei Milliarden Euro unter einer einzigen Bedingung in Aussicht stellt: Den Tod ihres ehemaligen Liebhabers Alfred Ill.